Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Halloween Pumpkin Kürbis Oktober 2012

Ein paar Gedanken, Tweets und Videos zu Halloween

| 1 Kommentar

Der 31. Oktober ist in Deutschland als Reformationstag im Kalender hinterlegt.

Bedauerlicherweise wissen immer weniger Menschen, was sich hinter diesem Datum verbirgt und was heute vor 499 Jahren passiert ist. Ein Tipp: es hat etwas mit Martin Luther zu tun.

Heutzutage bringen die meisten Menschen Halloween mit dem letzten Tag des Oktobers in Verbindung und die Kinder ziehen abends mit gruseligen Kostümen um die Häuser und verlangen „Süßes, sonst gibt´s Saures.“ Kann man machen, muss man aber nicht.

Der Kürbis ist das unverkennbare Kennzeichen von Halloween. Anne schnitzt seit einigen Jahren einen Kürbis. Dieses Jahr ist das Motiv besonders cool geworden:
Wieder andere feiern Halloween im LEGO – Style oder inszenieren eine Lichter – Show. Ich habe mich bereits vor einiger Zeit gefragt, ob Halloween ein lustiger Spaß oder nervende Belästigung ist. Wie dem auch sei: Happy Halloween!

Und wer einen Kürbis mal richtig göbeln lassen möchte, hier entlang:

Die etwas Älteren nutzen den heutigen Tag gern auch für eine Horror- und Gruselfilm-Session (oder besuchen das sehenswerte Grusellabyrinth NRW in Bottrop).

Wie ihr auch den Tag verbringt, passend für alle Grusel-Fans ist das folgende Video:

Kürbis schnitzen ist nicht jedermanns Sache. Wer es einfach haben will, setzt einfach diesen Tipp in die Tat um:

Und weil die Kinder heutzutage immer adipöser werden, sollte Gemüse statt Schokolade das Motto sein:

https://twitter.com/MarkGSparrow/status/790664313879011328

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Reformationstag, Halloween und (kein) Brückentag > Persönliches > Arbeit, Brückentag, Büro, Halloween, Reformationstag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.