Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Spezialitäten-Haus Logo

Die Vorweihnachtszeit mit der Eistanz Truhe vom Spezialitäten-Haus genießen

| Keine Kommentare

Die Vorweihnachtszeit beginnt für mich mit dem Abhängen der Laternen nach der Martinswoche Mitte November. Erst dann wird das Haus weihnachtlich geschmückt und erst dann freue ich mich auf Weihnachtsmärkte, adventliche Vorfreude und süße Leckereien.

Doch es gibt eine Ausnahme von diesem Brauch: beim Lebkuchen! Denn bereits im Herbst stöbere ich durch das Angebot vom Spezialitäten-Haus aus Aachen und habe die Qual der Wahl zwischen den unzähligen Leckereien aus Lebkuchen, Printen, Spekulatius, Marzipan und Pralinen.

Die Leckereien schmecken bekanntlich nicht nur in der Adventszeit und an Weihnachten, sondern bereits im Herbst. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich im Dezember so viele andere Süßigkeiten futtere – selbstgebackene Plätzchen lassen grüßen -, dass Printen und Dominosteine einige Wochen früher erst recht köstlich sind.

Das Spezialitäten – Haus auf einen Blick

Spezialitäten-Haus LogoSeit mehr als dreißig Jahren ist das von Günter Schulteis gegründete Unternehmen aus Aachen auf dem Markt für Gebäckspezialitäten erfolgreich. Gab es anfangs überwiegend Aachener Printen und Nürnberger Lebkuchen zu kaufen, umfasst das Sortiment inzwischen mehr als 300 verschiedenen Delikatessen.

Dazu zählen neben Dominosteinen, Zimtsternen und Spekulatius auch belgische Pralinés, Honigspezialitäten, Salzgebäcke, Liköre sowie herzhafte Delikatessen.

Die Bestellung der Geschenktruhe

Die Bestellung der Truhe ist schnell erledigt. Einfach die passende Zusammenstellung auf der Webseite auswählen, in den Warenkorb legen, die Lieferdaten eingeben – fertig! Einfacher geht es nicht.

Wer die Köstlichkeiten aus Aachen einem lieben Menschen senden möchte – das Spezialitäten – Haus bietet einen weltweiten Versand an -, kann außerdem eine persönliche Grußkarte entwerfen und der Lieferung beilegen lassen.

Die Eistanz Truhe vom Spezialitäten – Haus

Dieses Jahr hatte ich die Gelegenheit, die Eistanz Truhe einem ausgiebigen Test zu unterziehen. In diesem Zusammenhang habe ich den ganz besonderen Service ausprobiert, ein eigenes Bild als Grußkarte zum Geschenkpaket legen zu lassen und das Paket an meine Eltern in Ostwestfalen zu senden.
Weil wir einige Tage in den Herbstferien in der alten Heimat verbracht haben, hatte ich die Lieferung so gelegt, dass das Paket passend zu unserem Besuch in der alten Heimat angekommen ist. Denn auch hier gilt, dass geteilter Genuss auch doppelter Genuss ist.

In der mehr als zhwei Kilo schweren und dekorativen Truhe sind diese köstlichen Leckereien enthalten: Nuss – Printen, Butterspekulatius, Printen mit Schokolade und Guss, Lebkuchen Herzen mit Aprikosenfruchtfüllung, Mandelprinten mit Vollmilchschokolade, Honigprinten mit Zartbitterschokolade, braune Lebkuchen mit Zartbitterschokolade, Dominosteine, braune Lebkuchen mit Vollmilchschokolade und Nürnberger Oblaten-Lebkuchen.
Schon an der Aufzählung ist erkennbar: Mit dieser Mischung ist für jeden Geschmack etwas dabei. Während ich am liebsten die Dominosteine nasche, liebt meine Frau die Lebkuchen Herzen in dunkler Schokolade. Die Kinder knuspern am liebsten den Butterspekulatius und meine Eltern schwören auf die Honigprinten und den Oblaten-Lebkuchen.

Kostenloser Versand für meine Leserinnen und Leser

In Kooperation mit dem Spezialitäten-Haus habe ich eine kleine Überaschung für euch: Wenn ihr bei eurer Bestellung den Gutschein – Code 819 angebt, könnt ihr das Schnupperpaket mit zwölf Spezialitäten aus dem Programm versandkostenfrei  kaufen. Ausführliche Infos findet ihr nach einem Klick hier.
Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.