Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Laufen zum Abnehmen Timm Sendes

Rezension: Laufen zum Abnehmen von Timm Sendes

| Keine Kommentare

Die Motivation, mit dem Laufen zu beginnen, ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Der eine läuft, weil er Spaß an Bewegung hat, der andere läuft, weil er seinem Körper etwas Gutes tun möchte und der nächste läuft, weil er ein paar Pfunde auf der Waage verlieren möchte.

An die letztgenannte Zielgruppe richtet sich das Buch Laufen zum Abnehmen von Timm Sendes. Das Buch umfasst schlanke (sic!) 96 Seiten und begleitet den Leser laut Untertitel „Vom ersten Meter bis zum letzten Kilogramm“.

Cover Rezension Laufen zum Abnehmen Timm SendesSendes´ Werk ist in zwei große Abschnitte aufgeteilt. Im ersten Teil „Grundlagen“ erklärt der Autor, wieso Laufen so gesund ist und beschreibt die Basics, die insbesondere für Laufanfänger Gold wert sind. Dabei konzentriert sich der Sportler weniger auf die Ausrüstung (Laufschuhe, Laufbekleidung und technische Hilfsmittel), sondern legt den Schwerpunkt auf das Lauftraining und die unterschiedlichen Trainingsmethoden.

Nach den Grundlagen kommt das Training

Nach dieser Grundlagenschulung geht es im zweiten Teil „Training“ um das Herzstück des Buches. Der Personal Trainer hilft bei der Einstufung des eigenen Leistungsvermögens und unterscheidet zwischen Ungeübten, „halbfitten“ und trainierten Anfänger mit einem kleinen Test.

Anschließend stellt Timm Sendes unterschiedliche Trainingspläne zum Walken und Laufen vor. Auch der untrainierte Frischling kann mit diesen vier Plänen als Anfänger innerhalb von einem guten Jahr bis zum Halbmarathon-Finisher gebracht werden.

Das Training ist dabei eine Mischung aus klassischem Lauftraining, Athletik und Regeneration. Am Ende soll der Leser – bei Interesse – in die Lage versetzt werden, seine eigenen Pläne aufzustellen und damit zu trainieren.

Mehr zum Thema Laufen in meiner Artikel-Serie “Projekt Laufen”

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zum Thema Laufen findet ihr unter #ProjektLaufen2014, unter #ProjektLaufen2015 und unter #ProjektLaufen2016.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.