Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Vimeo Logo

Video mit Timelapse: One Day Berlin

| Keine Kommentare

Ich war noch niemals in Berlin.

Zumindest strenggenommen nicht. Ich war 1987 mit meinen Eltern in den Herbstferien in West-Berlin, als unsere derzeitige Bundeshauptstadt noch in einen Ost- und einen Westteil getrennt und die westdeutsche Hauptstadt in Bonn beheimatet gewesen ist.

Ich kann mich insbesondere an das damals legendäre Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, und die mich melancholisch stimmende Mauer erinnern. Damals war ich nicht ganz 13 Jahre alt und hätte mir damals jemand gesagt, dass ich seitdem nicht mehr nach Berlin reisen sollte, hätte ich das nicht geglaubt.

Ist aber so. Gelegenheiten hätte es eigentlich genug gegeben. Allein die jüngsten Finalspiele meiner Dortmunder Borussia seit 2009 hätten mir (fast) jedes Jahr im Mai einen Trip an die Spree ermöglicht. Aber wie heißt es so schön: es hat nicht sollen sein.

Zumindest bislang. Vielleicht klappt es ja in Kürze mit dem Stammtisch. Nachdem wir zwei Jahre in Winterberg im Sauerland gewesen sind, ging es im vergangenen Jahr nach Hamburg – die Hafenrundfahrt war wirklich klasse. Und schon jetzt laufen die Planungen für die nächste Stammtisch-Tour.

Vielleicht klappt es ja mit einer Reise nach Berlin. Denn Berlin ist schön, sagt man. Und in Berlin gibt es jede Menge zu sehen: Geschichtliches, Kultur, Spaß und vieles mehr. Und wenn ich dieses Timelapse – Video sehe, glaube ich das auch sofort.

Berlin, ich kenne dich nicht, aber möchte dich gern kennenlernen. Wann hast du Zeit für mich?

(via)

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.