Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Ritter Sport Adventskalender Schokolade

Blogparade: Das sind meine Adventskalender 2015

| Keine Kommentare

Zeigt mir euren Adventskalender! Diese Aufforderung habe ich vor einigen Tagen im Rahmen einer Blogparade an meine Leserinnen und Leser gerichtet.

Selbstverständlich zeige ich euch auch meine Kalender – und nicht nur das. Denn meine beiden Söhne und meine Frau, die nebenan bei Gretels Werke bloggt, zeigen auch, womit sie sich die Wartezeit auf den Heiligen Abend verkürzen.

Nicht ein Kalender, nicht zwei, sondern gleich fünf Kalender!

Bei uns im Haushalt gibt es in diesem Jahr drei größere und zwei kleinere Adventskalender, die uns das Warten auf den Heiligen Abend verkürzen.

Während unseres Kurzurlaubs in der Eifel haben wir uns bei Lindt im City Outlet Bad Münstereifel einen süßen Kalender mit Alkohol gegönnt. Hinter den 24 Türchen verbergen sich Schokoladenspezialitäten mit Alkohol in verschiedenen Varianten – also wirklich nur für Erwachsene!

Anders als in den früheren Jahren haben meine beiden Söhne erstmals keinen Adventskalender mit Spielzeug. Gab es in der Vergangenheit Kalender von Playmobil oder LEGO Star Wars und LEGO City, so ist in diesem Jahr feine Schokolade von Lindt Trumpf.

Der große Sohn hat sich für den Lindt & Sprüngli Hello Adventskalender (links im Bild) entschieden und der kleine Sohn freut sich auf den Lindt Hello Xmas Tower Adventskalender (in der Mitte) mit schokoladigen Überraschungen.

Außerdem haben wir noch einen Adventskalender von meinen Eltern erhalten. Dort ist das Thema „Schokolade aus aller Welt“:
Last but not least gibt es als fünftes noch einen Kalender von bofrost, in dem ebenfalls Köstliches aus Schokolade enthalten ist:

Ich mag mir nicht ausrechnen, wie viel Gramm Schokolade wir in den 24 Tagen bis zum Heiligen Abend gefuttert haben…

Und fast hätte ich noch einen Kalender, den sechsten, vergessen. Kurz vor dem ersten Advent habe ich einen Schoko-Kalender von der Deutsche Bahn erhalten. Hier könnt ihr euch den Adventskalender anschauen: Die Deutsche Bahn wünscht eine schöne Adventszeit.

Macht mit bei meiner Adventskalender Blogparade

Jetzt wisst ihr, mit welchen Kalendern wir uns die Vorweihnachtszeit verkürzen. Und jetzt seid ihr an der Reihe: wie sieht euer Adventskalender aus? Ihr könnt noch bis zum 11. Dezember 2015 an meiner Blogparade teilnehmen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.