Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Sponsored Video: Ford präsentiert “Ford Drive Hacks”

| Keine Kommentare

Ein eigenes Auto, das wäre doch etwas.

Dieser Gedanke spukt seit einiger Zeit in meinem Kopf herum. Es ist zwar nicht so, dass ich nicht bereits ein Auto hätte. Doch das Fahrzeug wird überwiegend von meiner Liebsten genutzt und steht nicht wirklich für mich zur Verfügung (wenn ich von den Einkaufstouren am Wochenende, den Fahrten ins Westfalenstadion oder anderen Besorgungsfahrten absehe).

Wenn ich durchrechne, wie viel Zeit ich mit der Pendelei ins Büro und vom Büro nach Hause verbringe, werde ich schon nachdenklich. Mit der S-Bahn und der Straßenbahn bin ich morgens und abends jeweils mindestens eine Stunde unterwegs. Für die gleiche Strecke benötige ich mit dem eigenen Auto weniger als die Hälfte der Zeit. Da komme ich schon ins Grübeln.

Jeden Tag eine Stunde Zeitersparnis. Pro Woche fünf Stunden und in einem Monat zwanzig und mehr Stunden – das ist fast ein kompletter Tag! Die nächste Hürde ist es, die passende Marke und das passende Modell für mich zu finden. Mercedes, BMW, Audi oder Ford sind meist die Kandidaten, die einem als erstes in den Sinn kommen.

Apropos Ford. Ford baut nicht nur jede Menge Autos für unzählige Einsatzzwecke, sondern präsentiert auch eine Sammlung an coolen Drive Hacks.

Drive Hacks? Bislang kannte ich nur Life Hacks, die das Leben mit kleinen Tricks leichter und angenehmer gestalten. Und genau das ist auch das Prinzip der Drive Hacks. Diese Hacks bieten pfiffige Ideen für alles rund um das Automobil, die genial einfach und auch einfach genial sind.

Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch mal dieses Video an:

Wer möchte, besucht Ford auch auf Twitter, Facebook und auf YouTube.

Mit freundlicher Unterstützung von Ford.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.