Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Borussia Dortmund Trikot Puma Kinder BVB Saison 2012 2013 Meisterstern zweiter Detail online kaufen

Das sind die Gegner von Borussia Dortmund in der Gruppenphase der Europa League 2015/16

| 2 Kommentare

Heute Mittag sind in Monaco die Gruppengegner von Borussia Dortmund in der Europa League ausgelost worden.

Der BVB fand sich bei der Auslosung im Topf 1 wieder, was nur auf den ersten Blick ein Vorteil gewesen ist.

Denn in den übrigen drei Töpfen befanden sich so namhafte Gegner wie der AC Florenz aus Italien, der RSC Anderlecht aus Belgien, der FC Liverpool aus England, Celtic Glasgow aus Schottland, Besiktas Istanbul aus der Türkei, der AS Monaco, Lok Moskau und Sparta Prag.

Allerdings war den Westfalen das Losglück hold. Zumindest in sportlicher Hinsicht sind alle drei Aufgaben lösbar. Allerdings kann die Distanz problematisch werden und die eine oder andere Fahrt ein Abenteuer werden.

Borussia bildet in der Gruppe C die Spitze von vier Teams und muss gegen mehr oder weniger namhafte Gegner antreten. Neben PAOK Saloniki aus Griechenland spielen die Schwarz-Gelben gegen das russische Team FK Krasnodar und außerdem gegen FK Qäbälä (was für ein Name!) aus Aserbeidschan.

Fun fact: wer sich mit dem Auto zu allen drei Auswärtsspielen aufmachen würde, käme von Dortmund aus auf die sagenhafte Zahl von 18.162 Kilometern.

Dortmunder Stimmen zur Auslosung

Sportdirektor Michael Zorc meint: „Sportlich ist das eine interessante Gruppe, reisetechnisch stellt sie uns indes vor einige Probleme.“

Und auch Trainer Thomas Tuchel stellt fest: „Sportlich ist das eine sehr interessante Gruppe. Bei PAOK erwartet uns eine außergewöhnliche Atmosphäre, Krasnodar stellt ein starkes russisches Team mit vielen ausländischen Spielern, und Qäbälä hat sich gegen Panathinaikos durchgesetzt. Wir werden uns gewissenhaft vorbereiten und für diese Herausforderungen bereit sein.“

Die Gruppenphase in der Europa League 2015/2016 beginnt am 17. September 2015 und endet am 10. Dezember 2015.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.