Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Dein NRW Nordrhein-Westfalen Logo

Sieben für den Sommer – ich bin einer von den Sieben

| 5 Kommentare

Ende Juni dieses Jahres flatterte frohe Kunde in mein elektronisches Brieffach.

Ich habe die Nachricht erhalten, dass ich in diesem Sommer einer der sieben Teilnehmer der Aktion „Sieben für den Sommer“ von Tourismus NRW, dem touristischen Dachverband für Nordrhein-Westfalen, sein werde.

Wie ich einer von Sieben für den Sommer geworden bin

Mitte Juni dieses Jahres wurden sieben Reiseblogger gesucht, die im Juli und August jeweils zwei Tage eine nordrhein-westfälische Stadt erkunden und über ihre Erlebnisse vor Ort berichten:

Die Teilnehmer der Bloggerkampagne „Sieben für den Sommer“ von Tourismus NRW sollen je zwei Tage in einer Stadt in NRW verbringen und in sozialen Medien sowie auf ihren Blogs über ihren Aufenthalt berichten. Von Anfang Juli bis Ende August können die sieben Reiseblogger eine der Städte Aachen, Bielefeld, das Bergische Städtedreieck mit Solingen, Remscheid und Wuppertal, Düsseldorf, Köln, Münster oder der Metropolen des Ruhrgebiets besuchen und Tipps für einen sommerlichen Aufenthalt in der Stadt liefern.

Ich habe mich im Juni übrigens für das Bergische Städtedreieck mit Solingen, Remscheid und Wuppertal beworben. Wieso ausgerechnet diese drei Städte?

Zum einen, weil ich Düsseldorf, Aachen und Köln bereits von mehreren Besuchen kenne und erst kürzlich in Bielefeld beim #TTWandern am Start gewesen bin. Und zum anderen, weil das Bergische Städtedreieck für mich im wahrsten Sinne des Wortes komplettes Neuland ist.

Was erwartet mich im Bergischen Land?

Dein NRW Nordrhein-Westfalen LogoAlso werde ich am 8. und 9. August mit meiner Frau und den beiden Söhnen auf Entdeckungsreise gehen und freue mich schon jetzt auf (ent-)spannende Erlebnisse rund um Wuppertal, Solingen und Remscheid.

Das Freizeit- und Kulturprogramm in Solingen, Wuppertal und Remscheid ist vielfältig. Derzeit beschäftige ich mich mit der Planung der Reise und habe das Luxus-Problem, dass ich viel zu viele Inspirationen für Unternehmungen habe als die zwei Tage an freier Zeit hergeben.

Unter anderem reizt mich

  • eine Fahrt mit der Schwebebahn in Wuppertal
  • die Eschbachtalsperre bei Remscheid
  • Schloss Burg bei Solingen
  • das Radfahren auf der Nordbahntrasse in Wuppertal
  • eine Fahrt mit der Draisine
  • der Tierpark Fauna in Solingen
  • der Besuch im Wuppertaler Zoo
  • die Müngstener Brücke und Schwebefähre bei Solingen
  • Samstag Abend der Besuch im Luisenviertel, in der Altstadt Wuppertals
  • der historische Spiel- und Freizeitpark Ittertal.

Ihr dürft gespannt sein, welche Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen am Ende von uns absolviert werden. Meine Beiträge auf Twitter, auf Instagram und auf Facebook gibt es am 8. und 9. August 2015 unter anderem mit dem Hashtag #DeinNRW.

Und vielleicht habt ihr auch noch Tipps für mich? Dann her damit in die Kommentare unter diesen Beitrag.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

5 Kommentare

  1. Das freut mich. Ganz viel Spaß! Ich war auch im Mai dort und freue mich mit mehr Zeit im Herbst wieder ausführlich die Region anzusteuern. Neben schönen Erlebnissen im Bergischen Land lockte mich vor allem Solingen. Hätte dort nicht so viele schöne Schätze erwartet: http://www.vielweib.de/2015/05/solingen/
    Mein Tipp für die Kids: Unbedingt unter der Brücke einmal mit der Schwebebahn fahren. Ich hatte Sie damals nur von Weitem aufgrund Feiertagsbesuch gesehen. Euch ganz viel Spaß!
    LG Tanja

  2. Pingback: #DeinNRW: mit Sieben für den Sommer zu Besuch bei den Bergischen Drei > Reise > 7fuerdenSommer, DeinNRW, Ausflug, Bergisches Land, Familie, Hotel, Nordrhein-Westfalen, NRW, Remscheid, Sieben für den Sommer, Solingen, Wuppertal

  3. Pingback: #DeinNRW: ein Ostwestfale zu Gast im Bergischen Land > Reise > 7fuerdenSommer, DeinNRW, Bergisches Land, Caffee Crema, DieBergischenDrei2015, Google Maps, Nordrhein-Westfalen, NRW, Remscheid, Solingen, Tourismus NRW, Westdeutsche Zeitung, Wuppertal

  4. Pingback: #DeinNRW: Mit der Schwebebahn durch Wuppertal > Reise > 7fuerdenSommer, DeinNRW, Bergisches Land, DieBergischenDrei2015, Nordrhein-Westfalen, NRW, Schwebebahn, Tourismus NRW, Westdeutsche Zeitung, Wuppertal

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.