Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

bofrost help!community Logo

Einfach Gutes tun: die help!community

| 1 Kommentar

Die Vorweihnachtszeit ist neben Besinnlichkeit und leckerem Essen auch die Zeit, um Menschen Gutes zu tun.

Oft ist es aber problematisch: Menschen möchten anderen Menschen helfen, wissen aber nicht, wo und wie sie ihr soziales Engagement unterbringen können.

Für dieses Problem hat das Unternehmen bofrost eine Hilfestellung entwickelt: die help!community. Diese Organisation versteht sich als Plattform für junge Helfer. Ihr Ziel ist es, die Zahl neue Helfer zu engagieren, viele neue Projekte für Kinder und Jugendliche zu entdecken und diesen Unternehmungen die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient haben.
bofrost help!community LogoWenn alles gut läuft, steht am Ende ein großes deutschlandweites Helfernetzwerk, das in vielen Lebenssituationen hilfsbedürftige und hilfespendende Menschen zusammenführt. Und das Beste: Für jedes vorgestellt Projekt spendet bofrost zehn Euro an „Ein Herz für Kinder“.

Wie funktioniert die help!community?

Das folgende Video zeigt unterhaltsam die Idee, die hinter der help!community steckt:

Beteilige Dich und setze Dich für andere Kinder ein

Und jetzt seid ihr gefragt, um euch einzubringen. Die Hilfe im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit für Kinder und Jugendliche kann auf zwei Wegen erbracht werden:

Entweder mit einer eigenen Idee, die als Projekt für Kids und Teens umgesetzt werden kann und in die help!community eingebracht wird. Oder als tatkräftigte Unterstützung, die direkt loslegen möchte. Für beide Wege ist gesorgt und beide Wege sind herzlich willkommen.

Die einzelnen Schritte zum Helfen sind genauso einfach wie schnell erledigt:

  • Melde Dich in der help!community an und lege unter MITMACHEN sofort los!
  • Dein eigenes Projekt kannst Du unter PROJEKT EINTRAGEN hinterlegen. Es ist alles gern gesehen, was Kindern und Jugendlichen gut tut.

Inspirationen für nützliche und hilfreiche Projekte gibt es ebenfalls in der help!community Eine Auflistung der bisherigen Aktivitäten gibt es  nach einem Klick hier.

Übrigens: bofrost hat mit der help!community sein Engagement für Kinder weiter ausgebaut. Seit mehr als sechs Jahren unterstützt das Familienunternehmen „Bild hilft e. V. – Ein Herz für Kinder“ und hat schon mehr als fünf Millionen Euro an die Kinderhilfsorganisation spenden können.

 hallimash und Blogger helfen

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Weihnachtliche Linktipps für die Coolen Blogbeiträge 51/14

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.