Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Review Serie The Slap - Nur eine Ohrfeige - die komplette Serie Blu-ray

Serien-Review: The Slap – Nur eine Ohrfeige mit Sophie Okonedo, Melissa George und Jonathan La Paglia

| Keine Kommentare

Die australische Mini-Serie The Slap – Nur eine Ohrfeige beginnt mit einer Begebenheit, die sicherlich hundertfach am Tag auf der Welt passiert.

Auf Hectors Feier anlässlich seines bevorstehenden Geburtstages kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen Hectors Cousin Harry und dem vierjährigen Hugo, Sohn von einem befreundeten Pärchen des Gastgebers.

Die Mutter des Kindes reagiert ob der Ohrfeige über und setzt damit eine Spirale in Gang, die alle Gäste der Feier noch Monate später nachhaltig beschäftigen wird. Aus dieser ursprünglich banalen Begebenheit entwickelt sich eine packende Handlung über Liebe, Affären, Treue und Sex sowie die verschiedenen Auffassungen von Ehe, Erziehung und Freundschaft.

Die Mini-Serie aus Australien basiert auf der Roman-Vorlage Nur eine Ohrfeige von Christos Tsiolkas. Die Handlung von beginnt langsam und ruhig, entwickelt sich dann immer schneller und dramatischer in ein Finale, das so wohl am wenigsten zu erwarten gewesen ist.

Cover Review Serie The Slap - Nur eine Ohrfeige - die komplette Serie Blu-rayWeil jede der acht Episoden einen der Protagonisten in den Mittelpunkt stellt, bekommt das Publikum die Ohrfeige und dessen Folgen aus zahlreichen Blickwinkeln und mit zahlreichen Meinungsbildern präsentiert.

Akteure, die auf den ersten Blick unbeteiligt oder unschuldig erscheinen, sind es nach kurzer Zeit nicht mehr. Aspekte und Biografien, die in der ersten Episode nicht bekannt, geschweige denn zu erahnen gewesen sind, breiten sich in der Folge wie ein Deja vu vor dem Zuschauer aus und geben dem Geschehen eine ganz neue Richtung.

Jede Episode ist 52 Minuten lang und wenn der finale Abspann nach 416 Minuten läuft, bleiben trotz vieler Antworten einige Fragen beim Zuschauer zurück. Auch mich hat der Film nachhaltig beschäftigt.

Doch dabei handelt es sich um keine Fragen, die aufgrund handwerklicher Fehler des Produzenten entstanden sind. Vielmehr lädt das Ende zum Nachdenken ein und passt damit prima zu dem Untertitel der Serie, der auf dem Cover der Blu-ray steht: Auf welcher Seite stehst du?

The Slap – Nur eine Ohrfeige ist ein genauso vielschichtiges wie spannendes Drama. Das liegt nicht nur an den Hauptdarstellern Sophie Okonedo (Aisha),  Jonathan La Paglia (Hector) und Melissa George (Rosie). Auch die zweite Reihe kann mit einer beeindruckenden schauspielerischen Leistung punkten.

Trailer: The Slap – Nur eine Ohrfeige

http://www.youtube.com/watch?v=gSOisrZeszc

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.