Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

adidas PREDATOR ABSOLADO LZ TF JR WC

Wie finde ich den passenden Fußballschuh?

| 1 Kommentar

Ein großer Vorteil unseres Wohngebietes ist neben der verkehrsgünstigen Lage der Bolzplatz, der sich in unmittelbarer Nähe der Spielplätze befindet.

Auf einem riesengroßen Rasen-Stück können sich die kleinen und großen Kinder nach Herzenslust austoben und mit dem Ball spielen. Nicht erst seit dem Weltmeister-Titel in Brasilien ist das runde Fußball-Leder der absolute Favorit der Kids.

Beim Kicken auf dem Rasen zeigt sich allerdings schnell, dass die normalen Sportschuhe nicht wirklich geeignet sind. Also muss das entsprechende Schuhwerk her. Weil es aufgrund des Freizeit-Kickens natürlich keine super-duper-teuren Edelkicker-Schuhe sein müssen, stellt sich schnell die Frage:

Wo finde ich den passenden Fußballschuh?

Denn die Auswahl an den Schuhen für Fußballer ist wirklich riesig. Wer sich bislang nicht eingehend mit dem Thema beschäftigt hat, wird sich wundern, was es alles im Angebot gibt: Es gibt Schuhe mit glatter Sohle für die Halle, es gibt Stollenschuhe, Nockenschuhe und Noppenschuhe.

Die richtige Wahl bei diesen zahlreichen Optionen zu finden, ist wahrlich nicht einfach. Zum Glück gibt es Sportfachhändler wie SportScheck, die mit ihrer Beratung zur großen Fußballschuh-Auswahl Abhilfe schaffen können.

Auf der Webseite von SportScheck gibt es den Fußballschuhberater, der sich gut für den Einstieg in die Thematik eignet. Denn das Wichtigste beim Schuh zum Fußball spielen ist weder das Design, noch die Farbe oder die Marke. Das Wichtigste ist die richtige Wahl der Sohle. Anhand fünf unterschiedlicher Situationen werden die passenden Treter für die Kicker vorgestellt.

Der Fußballer lernt die Firm Ground-Nockensohle kennen, erfährt etwas über die Soft Ground-Stollensohle und die Artificial Ground-Sohle. Auch die Turf-Sohle und die Indoor-Sohle werden von den SportCheck – Spezialisten vorgestellt.

Mit diesem frisch erworbenen Wissen fällt es anschließend deutlich leichter, die passenden Schuhe von Puma, adidas oder Nike auszuwählen und auf dem Fußballfeld oder Bolzplatz eine gute Figur zu machen. Dann spielt es auch keine Rolle, ob der Untergrund aus Asche, Kunstrasen oder „echtem“ Rasen besteht oder in der Halle gespielt wird.

Bei uns auf dem eingangs erwähnten Bolzplatz sind nach intensiver Recherche mit dem Fußballschuhberater von SportScheck.de die die Firm Ground-Nockensohle die richtige Wahl. Diese universell einsetzbare Sohle ist ideal für das Geläuf und die Verletzungsgefahr von Mitspielern ist dank der Nocken – anders als bei Stollen – deutlich niedriger.

adidas PREDATOR ABSOLADO LZ TF JR WCDer Favorit meiner Kids ist übrigens der adidas PREDATOR ABSOLADO LZ TF JR WC. Natürlich lassen sich meine Jungs dabei auch von dem coolen Design leiten, doch die inneren Werte des Schuhs stimmen ebenfalls.

Der Fußballschuh für Kinder soll für verbesserte Flexibiiltät im Vorfußbereich und für zuverlässigen Grip auf festem Boden sorgen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Bei den Jungs aus dem Verein hat die „Nike Magista“-Serie die Adidas Predator mittlerweile als Favorit abgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.