Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Die Macht der versteckten Signale Cerwinka Schranz Linde

Rezension: Die Macht der versteckten Signale von Gabriele Cerwinka und Gabriele Schranz

| Keine Kommentare

Kommunikation findet täglich auf vielen Ebenen statt: persönlich von Angesicht zu Angesicht, telefonisch und schriftlich per Brief, E-Mail und in sozialen Netzwerken.

Nicht immer verlaufen diese Gespräche erfolgreich. Ganz im Gegenteil: oftmals geht einiges schief und auf den ersten Blick ist nicht erkenntlich, woran das gelegen hat.

Dr. Gabriele Cerwinka, Coach für Persönlichkeitsentwicklung, und Gabriele Schranz, Trainerin im Bereich Kommunikation, wollen mit Die Macht der versteckten Signale diese Barrieren in der Kommunikation aufspüren und die versteckten Signale sichtbar machen, die zum Scheitern von Gesprächen führen.

Barrieren sind überall: sichtbar, spürbar und unsichtbar

Nach einigen grundsätzlichen Erläuterungen zu Körpersignalen und Abwehrhaltungen  geht es um die Barrieren. Diese Hürden können in vielerlei Art auftreten. Als Barrieren im Kopf, bezogen auf Einstellungen und Erfahrungen, als Barrieren im Raum, die sprichwörtlich „begreifbar“ und sichtbar sind, sowie die unsichtbaren Barrieren.

Cover Rezension Die Macht der versteckten Signale Cerwinka Schranz LindeAuch Barrieren im Gespräch sind nicht selten und treten nicht nur verbal auf. Insbesondere die nonverbalen Hindernisse sind besonders heimtückisch und verhindern gute Gespräche.

Das letzte Kapitel („Barrieren erkennen und überwinden“) ist für mich das Wertvollste. Cerwinka und Schranz gehen dabei auf die Möglichkeiten ein, um die zuvor detailliert beschriebenen Barrieren jeglicher Art zu überwinden.

An erster Stelle steht dabei das bloße Erkennen der Barrieren, bevor dann im nächsten Schritt Wege zum Überwinden der Hindernisse vorgestellt werden. Eine große Bedeutung kommt diesbezüglich der eigenen Wahrnehmung und dem offenen, freundlichen Blick sowie einer bewusst eingesetzten Gestik zu.

Wenn darüber hinaus noch selbstbewusstes Auftreten und das Respektieren und Einhalten der Distanzzonen gegeben ist, steht einem erfolgreichen Gespräch nichts im Weg.

Fundgrube voller Ideen

Die Macht der versteckten Signale: Wortwahl – Körpersprache – Emotionen. Nonverbale Widerstände erkennen und überwinden steckt voller guter Ideen und Erläuterungen zu dem weiten Feld der Körpersprache und Kommunikation. Dr. Gabriele Cerwinka und Gabriele Schranz erläutern die Hintergründe und Folgen der offensichtlichen und weniger offensichtlichen Barrieren im täglichen Miteinander auf kurzweilige und lehrreiche Art.

Einige Ausführungen sind mir allerdings zu stereotyp und werden für meinen Geschmack deutlich überinterpretiert. Nicht jede unbewusste Handbewegung oder Reaktion auf mein Handeln muss zwangsläufig als Abwehrhaltung gewertet werden. In so einem Fall laufe ich Gefahr, mein Gegenüber nur noch wertend und beurteilend zu sehen und löse dadurch Konflikte aus, die gar keine sind.

Sehr gut gefallen mir die kompakte Darstellungsweise der Themenblöcke und insbesondere die zahlreichen, auch optisch hervorgegebenen Tipps der Trainerinnen. Wer sich intensiv mit den Inhalten und Tipps der beiden Autorinnen auseinandersetzt, kann künftig nicht nur Barrieren umgehen, sondern auch sein eigenes Kommunikationsverhalten optimieren und Blockaden lösen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.