Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Logo ticketbis

Was kostet ein Ticket für das WM-Finale 2014?

| Keine Kommentare

Seit vergangenem Donnerstag läuft die Fußball – Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Der erste Spieltag hat bereits in den ersten Gruppen stattgefunden und auch für die ersten Überraschungen gesorgt. Die Niederlande besiegen Welt- und Europameister Spanien mit 5:1 und Uruguay muss sich Costa Rica 1:3 geschlagen geben.

Natürlich ist es für Fußballfans das Größte, einmal bei einem Endspiel der Weltmeisterschaft live und vor Ort dabei zu sein. Denn so schön auch ein Fußballspiel vor dem Fernseher anzuschauen ist: den Besuch eines Stadions kann das keinesfalls ersetzen.

Deshalb lasst uns mal das „Was wäre wenn“-Spiel spielen. Was wäre wenn Geld überhaupt keine Rolle spielen würde und ihr euch um Dinge wie einen Flug nach Brasilien und den Preis für WM Brasilien 2014 Finale Tickets der besten Kategorie keine Gedanken machen müsstet. Wo würdet ihr dann ein Ticket kaufen?

Es gibt für solche verrückten Ideen beispielsweise Anbieter wie Ticketbis. Ticketbis hat sich den Slogan „Kaufe und verkaufe Tickets für Events auf der ganzen Welt“ auf die Fahnen geschrieben und kann natürlich auch für Eintrittskarten beim wichtigsten Finale des Jahres sorgen.

Was kostet ein Ticket für das WM – Finale 2014?

Wer am Sonntag, den 13. Juli 2014 im berühmten Maracanã – Stadion in Rio de Janeiro live dabei sein will, wenn der Nachfolger Spaniens als Titelträger gesucht wird, muss ordentlich in die Tasche greifen.

Logo ticketbisEs gibt insgesamt vier Kategorien im Stadion, von denen allerdings nur drei Kategorien für Personen mit Wohnsitz außerhalb Brasiliens zu erwerben sind.

Die günstigste Karte geht für Nicht-Brasilianer – Stand Mitte Juni 2014 – für knapp 4.200 Euro über den Ladentisch. Nach oben sind dem Vergnügen keine Grenzen gesetzt. In der nächsthöheren Kategorie werden schon fünfstellige Preise aufgerufen und in der höchsten Kategorie, dem VIP Pavillion wechseln die Eintrittskarten ab ca. 21.000 Euro den Besitzer.

Das ist eine Menge Geld für ein Fußballvergnügen, das mindestens 90 Minuten Unterhaltung bietet. Wer Glück hat, kann vielleicht noch eine zweimal fünfzehnminütige Verlängerung genießen und im besten Fall Augenzeuge eines Elfmeterschießens werden.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.