Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

GARDENA Grundausstattung Winkelhahnstück

Produkttest: GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch

| 1 Kommentar

Endlich macht der Frühling seinem Namen alle Ehre und hat dabei sogar Temperaturen deutlich über 20 Grad im Gepäck.

Nachdem die Eisheiligen seit Mitte Mai zu Besuch gewesen sind und die Wahrscheinlichkeit auf Bodenfrost nicht mehr gegeben ist, habe ich am vergangenen Wochenende das Gartenhaus eingeräumt.

Eine der Tätigkeiten ist dabei der Anschluss der Gartenpumpe. Dass es dazu zu Problemen kommen kann, hatte ich hier schon ausgeführt. Bekanntlich ist das Wässern des Gartens alles andere als günstig und umso mehr freue ich mich, dass ich den Rasen und Pflanzen mit niederrheinischem Brunnenwasser gießen kann.

Mit knapp zehn Jahren Gartenbewässerungs-Erfahrung durfte ich mehrfach erfahren, dass Sparen am falschen Ende auch bei der Gartenbewässerung fatale Folgen haben kann. Insbesondere das Angebot bei Discountern hat mich mehrmals enttäuscht.

GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch Insofern setze ich bei Schläuchen und Spritzen seit jeher auf GARDENA. Ich kann mich erinneren, dass meine Eltern auch schon seit Jahren auf die Expertise und die Qualität des Gartenprofis bauen.

Im Rahmen eines Produkttestes habe ich kürzlich den GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch testen dürfen. Dieser Test hat gezeigt, dass Schlauch nicht gleich Schlauch ist. Der Schlauch besteht aus einem dichten Spiralgewebe mit zwei gegenläufigen Spiralen. Das sorgt zum einen für eine Druckfestigkeit bis zu 30 bar (meine Pumpe schafft maximal 15 bar) und zum anderen auch für Formstabilität.

Wer sich einmal beim Schlauch aufwickeln aufgrund der miesen Qualität des Schlauches verheddert hat, weiß diese Stabilität sehr zu schätzen. Verknotungen und Verdrehungen des Wasserschlauches gehören damit der Vergangenheit an. Das Auf- und Abrollen von dem Schlauchwagen geht dank des flexiblen Schlauches im wahrsten Sinne des Wortes einfach von der Hand.

In Verbindung mit der GARDENA Grundausstattung mit Winkelhahnstück kann in der diesjährigen Garten-Saison nichts mehr schief gehen. In dem Set ist neben der GARDENA Classic Spritze  GARDENA Grundausstattung Winkelhahnstückund dem GARDENA Schlauchstück sowie GARDENA Wasserstop auch ein GARDENA Winkelhahnstück enthalten.

Insbesondere das Winkelhahnstück ist während des Testes mein ganz persönliches Highlight gewesen. Die Idee ist so simpel wie genial: Dank des dreh- und schwenkbaren Winkelhahnstücks wird der Schlauch am Wasserhahn nicht geknickt und nicht verdreht. Genial!

Der GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 24,99 Euro für den 20 Meter langen Schlauch alles andere als günstig. Doch auch hier zeigt sich: billig ist billig.

Weil GARDENA von der Qualität ihrer Produkte überzeugt ist, gewährt das Unternehmen für diesen Gartenschlauch bei sachgemäßem Gebrauch eine Garantie von sage und schreibe 25 Jahren. Wenn es also zu Problemen mit dem Schlauch kommen sollte, ist für Ersatz gesorgt.

Der GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch im Video


Mit freundlicher Unterstützung von GARDENA


Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Was die Brause/Spritze angeht, musste ich feststellen, dass es deutlich bessere und günstigere Alternativen gibt. An den Schläuchen oder dem Schlauch-Stecksystem gibt es nix zu meckern. Aber eine Brause/Spritze von Gardena werde ich mir sicher nicht mehr kaufen:
    http://www.mielke.de/blog/Wenn-die-Premium-Metall-Ausfuehrung-doch-eher-aus-billigem-Kunststoff-ist–411/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.