Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Die fünf schlechtesten Antworten auf Ich liebe dich! Peter Wittkamp KiWi

Rezension: Die fünf schlechtesten Antworten auf ‚Ich liebe dich!‘ von Peter Wittkamp

| 3 Kommentare

Wer sich auf Twitter herumtreibt, wird früher oder später mit dem @diktator in Berührung kommen und mehr oder weniger geistreiche Tweets entdecken.

Weil ich mich schon seit ewigen Zeiten auf Twitter herumtreibe, folge ich auch schon seit ewigen Zeiten dem @diktator, der sich auch auf der Straße umdreht, wenn er nicht mit seinem Twitter-Nick, sondern mit seinem  „echten“ Namen Peter Wittkamp gerufen wird.

Peter Wittkamp hat mit Die fünf schlechtesten Antworten auf „Ich liebe dich!“ und weitere lebensrettende Listen sein erstes Buch herausgebracht, das sich ausschließlich mit Listen beschäftigt und damit eine Art gedruckte Hommage an sein Web-Projekt auslisten.de sein kann.

Insbesondere die Erkenntnis, dass sich die Bewertungskriterien der Fernsehzeitschriften auf die Partnerwahl eins zu eins anwenden lassen, rechtfertigen den Kauf von Die fünf schlechtesten Antworten auf ‚Ich liebe dich!‘ aus dem Verlag Kiepenheuer & Witsch. Denn Humor, Anspruch, Spannung, Gefühl und Erotik sind auf beiden Schauplätzen durchaus nicht unwichtig.

Und auch die ‚Anzahl der Fotos, die man von seinen Kindern im ersten Lebensjahr aufnimmt‘, kann ich zumindest zu zwei Drittel bestätigen: 1. Kind: 3000, 2. Kind: 300, 3. Kind: 3. Auch die ‚Sätze für Eltern – wenn es draußen regnet‘ habe ich mir gut eingeprägt, um beim nächsten Dauer-Schauer argumentativ gewappnet zu sein.

Cover Rezension Die fünf schlechtesten Antworten auf Ich liebe dich! Peter Wittkamp KiWiNatürlich hat Peter Wittkamp auch praktische Lebenshilfe in Listen-Form im Gepäck. Er weiß, wie man Freunde, die pleite sind, ein bisschen motiviert, warnt vor schlechten Eröffnungssätze beim ersten Kennenlernen der Schwiegereltern und nennt drei Sätze, die Männer beim ersten Date vermeiden sollten.

Wittkamp stellt unter Beweis, dass Humor nicht in epischer Breite ausformuliert sein muss, sondern auch kurz und knackig daher kommen kann. Einige Listen sind von derbem Humor, andere kommen zynisch daher und wieder andere Listen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.

Damit trifft der Berliner Kreative genau meine Art von Humor und hat mich bestens unterhalten. Ich habe Die fünf schlechtesten Antworten auf „Ich liebe dich!“ in einem Rutsch durchgelesen und hatte auf knapp 200 Seiten jede Menge Spaß. Es kam nicht selten vor, dass ich in der Bahn nicht nur innerlich lachen musste.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.