Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Film-Review Cover Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht Blu-ray

Film-Review: Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht mit Julianne Hough und Josh Duhamel

| 1 Kommentar

Auch wenn in meinem Blog die Film-Reviews thematisch mit den Genres Action, Thriller und Horror in der Überzahl sind, schaue ich auch gern Filme für´s Herz.

In Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht dreht sich die Geschichte um die Literaturvorlage von Nicholas Sparks Safe Haven. Und ein Safe Haven, ein sicherer Hafen, ist auch das, was sich Katie nach ihrer plötzlichen Abreise aus ihrem Wohnort erhofft.

Denn die blonde, natürliche Frau (gespielt von der bezaubernden Julianne Hough) musste Hals über Kopf bei strömendem Regen aus Boston mit einem Fernbus vor der Polizei fliehen. Wieso und warum erfährt der Zuschauer – vorerst – nicht.

Film-Review Cover Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht Blu-rayErst einmal in dem kleinen, friedlichen Küstenort Southport in North Carolina angekommen, lebt die junge Frau zurückgezogen im Wald und nimmt erst nach und nach vorsichtig Kontakt zu den Bewohnern des Ortes auf.

Auch wenn sie anfangs den Kontakt zu den Mitmenschen so gut wie möglich meidet, erliegt sie schon bald dem Charme des verwitweten Familienvaters Alex (Josh Duhamel) und wirft ihre Zurückhaltung über Bord..

Doch die Schatten ihrer Vergangenheit lasten wie ein böser Fluch auf der Beziehung zwischen Katie und Alex. Als ihr der fanatische Cop aus Boston auf die Schliche kommt und ihr Versteck entdeckt, wird die junge Liebe auf eine harte Probe gestellt…

Während die Verfilmungen von Nicholas Sparks – zu Recht – bislang immer den Makel der Liebe und Zärtlichkeit angekreidet wurde, ist Safe Haven ein ganz anderer Film. Natürlich ist Liebe und Zweisamkeit auch ein wesentliches Element in dem Werk von Lasse Hallström. Doch dieses Mal kommt auch der Nervenkitzel und Thrill sowie die Action nicht zu kurz.

Insbesondere das Ende hat mich sehr berührt und ist etwas ganz Besonders – ich musste mir direkt eine kleine Träne aus dem Gesicht wischen.

Trailer zu Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht

Making Of zu Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Nachdem ich das Buch nicht gelesen hatte, wollte ich mir den Film anschauen, aber auch das habe ich bisher nicht geschafft. Muss ich wohl unbedingt nachholen 🙂

    LG
    Daggi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.