Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Rezension Cover Maja Kunze Fischland Darß Zingst

Rezension: Fischland Darß Zingst von Maja Kunze

| 4 Kommentare

In diesem Jahr werden wir erstmals über Ostern an die Ostsee reisen.

Bislang war die Ostsee immer im Sommer das Ziel unseres Sommerurlaubs. Dieses Mal haben wir zusätzlich einen kleinen Trip an die See geplant.

Ich bereite mich gern anhand von Reiseführern auf den Urlaub vor und habe die diesjährige Planung mit dem Buch Fischland-Darß-Zingst von Maja Kunze erledigt.

Rezension Cover Maja Kunze Fischland Darß ZingstSchon zu Beginn kann ich verraten, dass das kompakte und 144 Seiten starke Taschenbuch ein idealer Reisevorbereiter und auch Reisebegleiter ist.

Nach einer Einleitung mit Erläuterungen zur Geografie, Flora und Fauna und Geschichte sowie Kulturellem des Landstriches stellt die Autorin die markanten Orte und Landschaften vor. Die Erläuterungen und Beschreibungen sind ausführlich und mit Fotos und Illustrationen gespickt.

Nach einem Halt auf Fischland geht es über den Darß bis nach Zingst, ehe die Umgebung der drei beliebtesten Reiseziele im näheren Umland vorgestellt werden. Praktische Tipps wechseln sich in jedem Abschnitt mit Hinweisen zu Aktivitäten und besonderen Attraktionen ab. Außerdem helfen übersichtliche Kartenausschnitte bei der ersten Planung.

Gelungen sind außerdem die geschilderten Wanderungen durch die Ortschaften in Fischland und auf dem Darß. Maja Kunze führt den Reisenden zu sehenswerten Orten, prägnanten Aussichtspunkten und verrät außerdem noch den einen oder anderen Geheimtipp.

Definitiv erwähnenswert sind auch die zahlreichen Fotografien der Germanistin, die dem interessierten Leser einen guten Einblick vom Land, Leuten und Natur auf der Halbinsel geben und zum größten Teil von der Autorin geschossen worden sind.

Zum Abschluss des Reiseführers Fischland-Darß-Zingst aus dem via reise verlag präsentiert Maja Kunze acht Entdecker-Touren in Fischland, Darß und Zingst. Insbesondere für Urlauber, die das erste Mal zu diesem schönen Fleckchen Erde reisen, sind die Vorschläge ideal, um die Region kennenzulernen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Die Urlaubsregion kann ich nur empfehlen. Uns hat es da auch sehr gut gefallen. Hab mehrere Artikel dazu gebloggt. Wenn Ihr da seid, müsst Ihr unbedingt auch ins Café Rosengarten <3 Bester Tee und Kuchen und man sitzt dort so heimelig
    http://www.vielweib.de/2011/08/rund-um-den-bodden/

  2. Pingback: Zusammenfassung: Das war der Picture my Day-Day #15 > Vermischtes > PmDD15, Picture my day Day, Picture my Day, PmdD

  3. Pingback: Carglass repariert, Carglass tauscht aus – aber nur, wenn es nötig ist! > Persönliches > Carglass, HPX3 Spezialharz, Mönchengladbach, Steinschlag, Video, Werbung, YouTube

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.