Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Rosenmontag Umzug 2014 Büttgen Bahnhof

Fotos und Videos: Das war der Umzug an Rosenmontag 2014 in Büttgen

| 1 Kommentar

Rosenmontag ist für mich traditionell der Tag des kleinen, aber feinen Umzugs im benachbarten Büttgen.

Wie jedes Jahr startete auch am gestrigen Montag das bunte Treiben um 14:11 Uhr. War der Himmel anfangs noch mit dunklen Wolken bezogen, klarte das Wetter innerhalb einer Stunde merklich auf und schickte am Ende sogar noch warme Sonnenstrahlen auf die Erde: Rosenmontag Umzug 2014 Büttgen Vom-Stein-StraßeAnne und ich hatten uns in diesem Jahr als Cowgirl und Cowboy verkleidet:
Der jüngste Sohn freute sich über sein Batman-Kostüm und der große Sprössling war als Freddy Krueger mit Hut und gruseliger Hand am Start:
Rosenmontag Umzug 2014 Büttgen Freddy Krueger Batman

Fotos und Videos vom Umzug in Büttgen

Ich habe gestern zahlreiche Fotos geschossen und Videos gedreht, die ich heute Abend bearbeiten und hochladen werde hochgeladen habe.

Nach dem gestrigen Nachmittag war ich dazu leider nicht mehr imstande. Gestern habe ich das zeitlich leider nicht mehr geschafft.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es hier:

Und hier sind alle Fotos vom Rosenmontag in Büttgen:

Kein Sauerkraut an Rosenmontag in Büttgen

Besonders habe ich mich auf Sauerkraut im Beutel gefreut. In Büttgen gibt es eine Sauerkraut – Fabrik – die im übrigen auch vorzügliche Salate herstellt – und in den vergangenen Jahren wurde regelmäßig die saure Speise von dem Wagen geworfen.

Doch dieses Jahr fiel dieses Wurfgeschoss aus. Von einer jecken Frau erfuhr ich, dass die Sauerkrautfabrik bereits seit einiger Zeit nicht mehr am Karnevalsumzug teilnimmt.

Dafür aber Grünkohl-Eintopf in Portionen

Anstelle des Sauerkrauts durften sich die Närrinnen und Narren aber über eine warme Mahlzeit als Stärkung freuen.

Das Brauhaus am Rathausplatz war ebenfalls mit einem Wagen am Start und teilte leckeren Grünkohl-Eintopf in kleinen Näpfen an die Zuschauer am Straßenrand aus:
Rosenmontag Umzug 2014 Büttgen Brauhaus Grünkohl

Ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten

Wir verbinden den Besuch in Büttgen inzwischen traditionell mit einem Abstecher zu unserer Vermieterin. Bevor wir 2005 nach Kleinenbroich gezogen sind, haben wir sieben Jahre lang in Büttgen gewohnt und pflegen auch heute noch Kontakt zu der alten Dame.

Sie hatte insgeheim mit unserem Besuch gerechnet, denn als wir ihr Haus betreten haben, wurden die Kids gleich mit Schokolade beschenkt. Nach einem Plausch verabschiedeten wir uns Richtung Karnevalszug, allerdings nicht ohne das Versprechen, spätestens im kommenden Jahr einen Besuch folgen zu lassen.

Wie geht es Rosenmontag 2015 in Büttgen weiter?

Eine traurige Nachricht, oder sollte ich besser sagen ein Gerücht, haben wir auf dem Rückweg vom Karnevalsumzug in Büttgen aufgeschnappt.

Es wird hinter vorgehaltener Hand gemunkelt, dass der Rosenmontags-Umzug in Büttgen 2014 das letzte Mal stattgefunden hat. Als Begründung wurden zu starke Auflagen für das bunte Treiben genannt.

Bleibt zu hoffen, dass sich dieses Gerücht nicht bewahrheitet.
Rosenmontag Umzug 2014 Büttgen Bahnhof

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Was ist nur aus Altweiber im Rheinland geworden? > Persönliches > Altweiber, Büro, Düsseldorf, Feiern, Karneval, Kleinenbroich, Rheinland

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.