Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Dortmund für dich Kinder entdecken ihre Stadt Klartext Verlag

Rezension: Dortmund für dich – Kinder entdecken ihre Stadt von Katrin Martens

| Keine Kommentare

Dortmund ist mehr als Borussia Dortmund.

Die Großstadt im östlichen Teil des Ruhrgebietes hat heutzutage mit dem Ruhrgebiet vergangener Zeiten genauso viel zu tun wie der FC Schalke mit der Vergabe der Meisterschale: nichts.

Seit vergangenem Herbst ist ein Buch im Klartext Verlag Essen erschienen, das Kinder die westfälische Stadt näher bringen möchte. Und wer könnte so ein Buch für Kinder besser schreiben als Katrin Martens?

Die Redakteurin der FUNKE Mediengruppe verantwortet unter anderem die Kindernachrichtenseite der Westfälischen Rundschau und der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

In Dortmund für dich: Kinder entdecken ihre Stadt nimmt die Journalistin Mädchen und Jungen gemeinsam mit dem Dortmunder Nashorn auf eine Reise in das alte und das neue Dortmund.

Cover Rezension Dortmund für dich Kinder entdecken ihre Stadt Klartext VerlagDer graue Kamerad begleitet die Leser durch das gesamte Buch und schlüpft dabei in die unterschiedlichen historischen Rollen.

Die Zeitreise beginnt unter der Überschrift „Wie es in Dortmund früher war“ weit vor dem Mittelalter. Erste urkundliche Erwähnungen der ehemaligen Hansestadt finden sich anno 800 nach Christus.

Über das Mittelalter geht es in die Zeit der industriellen Revolution und die Blütezeit der Stadt Dortmund als Produzent von Kohle, Stahl und Bier.

Auch das dunkle Kapitel der Nazi-Herrschaft und die Grauen des ersten und zweiten Weltkrieges werden nicht ausgespart und im Buch aufgezeigt, ehe die zerstörte Metropole im Osten des Ruhrgebiets wiederaufgebaut und sich im Strukturwandel dank der Hinwendung zur Dienstleistungsgesellschaft quasi neu erfunden hat.

Die zweite Hälfte ist dem Dortmund der Neuzeit gewidmet. Die Autorin liefert Zahlen, Fakten und Rekorde über die Bierstadt, berichtet über die politischen Hintergründe und die politische Organisation und erklärt Aufgaben der Stadtverwaltung.

Das Thema Integration fehlt genauso wenig wie kulturelle Tipps, Anregungen für Ausflüge in der näheren Umgebung und vieles mehr.

Katrin Martens versteht es, Geschichte kindgerecht zu vermitteln und auch auf den ersten Blick komplizierte Sachverhalte und Ereignisse verständlich auf den Punkt zu bringen. Fremdwörter und Spezialbegriffe werden leicht nachvollziehbar erklärt.

Doch Dortmund für dich ist nicht nur für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Auch Erwachsene können jede Menge lernen und viel Spaß bei der Reise durch die Jahrhunderte haben.

Das erworbene Wissen auf den vorangegangenen 120 Seiten können die Kids am Ende des Buches in Form eines Rätsels überprüfen. Neben einem Wortsuchrätsel mit bekannten Dortmunder Wahrzeichen überprüfen zwölf Quizfragen sowie zehn „Wahr oder falsch“-Statements den Wissensstand der Sprösslinge.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.