Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Filmreview DVD Lassie - Box 1

Film-Review: Lassie – Box 1 mit 16 Folgen

| 1 Kommentar

Welche Serien aus eurer Kinderzeit fallen euch spontan als erstes ein?

Als Kind der siebziger Jahre kann ich mich besonders gut an zwei prägnante Film-Charaktere erinnern: Micky Maus und Lassie.

Meine ersten telemedialen Erfahrungen als Kindergartenkind hat maßgeblich der weibliche Langhaarcollie geprägt – neben der Sesamstraße und den lustigen Abenteuern aus Entenhausen.

Ich kann mich noch gut an die ersten schwarz-weißen Folge mit Lassie erinnern, die erst im Laufe der Zeit von einem farbigen Fernsehbild abgelöst worden sind und die ich nachmittags regelrecht verschlungen habe.

Universum Film hat die ersten 16 Folgen auf zwei DVDs gebracht und die Anfänge des tierischen Helden damit in die Neuzeit transferiert. In derLassie – Box 1 gibt die Hündin mit der ersten Folge (Das verletzte Reh) ihr Serien-Debüt.

Cover Filmreview DVD Lassie - Box 1Ich war gespannt, ob sich das Zauberhafte meiner Kindheit reproduzieren und das nostalgische Gefühl einsetzen würde, wenn der bekannte Vorspann mit der einprägsamen Melodie läuft. Und so war es dann auch!

Schon nach den ersten Takten habe ich mich wie ein kleiner Steppke gefühlt, der im Schneidersitz vor dem Röhren-Fernseher hockt und sich mit Lassie freut, mit Lassie bangt und mit Lassie unzählige Abenteuer besteht.

Das Bildmaterial aus den sechziger und siebziger Jahren ist angemessen übertragen worden und lässt sich auch auf Flachbild-Fernsehern genießen, ohne dass das Retro-Feeling verloren geht.

Interessant war auch, wie meine sieben und zehn Jahre alten Söhne auf den schwarz-weißen Serienhit reagiert haben. Schon zu Beginn fiel ihnen die überwiegend musikalische Begleitung auf, die sich durch die gesamte erste Episode zieht.

Und wenn auch die Action der heutigen Kinder-Serien fehlt, ließen sich die beiden von Lassies Abenteuer fesseln und wollten nach der ersten Folge gleich die nächste schauen.

Das Intro von Lassie als Video

Zum nostalgisch in Erinnerungen schwelgen gibt es hier die Anfangsmelodie von Lassie:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Na ja, Lassie habe ich zwar geguckt, daß es meine Lieblingssendung war kann ich nicht behaupten. Aber das ist ja manchmal Ansichtssache. Es ist aber erstaunlich, was mitlerweile alles auf DVD auf den Markt kommt. MuppetShow, Pipi Langstrumpf, Robby, Tobby und das Fliewatüt, Das feuerrote Spielmobil, diverse Musiksendungen und vieles mehr. Eine schöne Gelegenheit sich nochmal in die „gute alte Zeit“ zu versetzen, auch wenn ich sonst eher jemand bin, der in der Gegenwart lebt.

    Gruß
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.