Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension 111 Gründe Borussia Dortmund zu lieben Daniel-C. Schmidt

Rezension: 111 Gründe, Borussia Dortmund zu lieben von Daniel-C. Schmidt

| Keine Kommentare

Borussia Dortmund ist mehr als ein Verein. Das weiß jeder Fußball-Fan, in dessen Brust ein schwarz-gelbes Herz schlägt.

Daniel-C. Schmidt hat mit 111 Gründe, Borussia Dortmund zu lieben sein erstes Buch geschrieben und im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf veröffentlicht, um dieses Lebensgefühl zu Papier zu bringen.

111 Gründe zu finden sind eine ambitionierte Hausnummer und es wird sich zeigen, ob der junge Autor diesen Anspruch erfüllen kann. Zudem: Der Untertitel des Buches lautet Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt und legt damit die Messlatte erneut hoch.

Cover Rezension 111 Gründe Borussia Dortmund zu lieben Daniel-C. SchmidtSchmidt reist bei seinen 111 Gründen, Borussia Dortmund zu lieben, quer durch die schwarz-gelbe Vereinsgeschichte und erinnert dabei an siegreiche Spiele, tränenreiche Niederlagen, kuriose Spielverläufe und sportive Bestmarken aus 104 Jahren Borussia.

Die Anekdoten und Spielberichte sind mit viel Liebe für das Detail und Fußballverstand geschrieben. Sie wecken Erinnerungen an längst vergangene Zeiten und Helden, blättern in den jüngsten Erfolgen genauso wie in den goldenen fünfziger und sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Gelegentlich ging mir allerdings der anscheinend um jeden Preis lustig und dadurch doch arg verkrampft wirkende Schreibstil des Autors auf den Keks. Wenn beispielweise von „irgendeiner Petra untern Pulli fassen“ die Rede ist. Das hat in so einem Buch für meinen Geschmack nichts verloren und wirkt einfach nur albern. Darüber hinaus schmälert es das absolut lesenswerte Werk unnötig.

Doch davon abgesehen macht 111 Gründe, Borussia Dortmund zu lieben: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt nicht nur eingefleischten Fans der Westfalen Spaß. Auch Jung-Borussen werden sich an den interessanten, lehrreichen, kurzweiligen und bisweilen auch überraschenden Stories rund um das Westfalenstadion erfreuen.

Sylvia von nebenan hat das Buch übrigens auch rezensiert: Buchrezension: Daniel C. Schmidt – 111 Gründe, Borussia Dortmund zu lieben

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.