Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

twittwoch Logo

Mein erster Twittwoch Niederrhein in Neuss #TWNR1

| 3 Kommentare

Bislang habe ich mich als Blogger selten bis gar nicht in die Öffentlichkeit getraut.

Mein erstes Mal diesbezüglich ist noch gar nicht lange her und war der e-Marketingday 2013 im BorussiaPark Mönchengladbach, und das auch nur dank der Einladung von Tanja. Und jetzt ist es an der Zeit für ein nächstes Mal.

twittwoch LogoDenn am 16. Oktober 2013 startet erstmals im Rhein-Kreis Neuss ein Twittwoch Niederrhein (#TWNR1) in der Pegelbar in Neuss und das ist für mich die perfekte Gelegenheit, um endlich auch einmal diese Art von Event kennenzulernen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und die Tickets sind auf einhundert Eintrittskarten begrenzt. Ich habe mich bereits vor eineinhalb Wochen angemeldet und umgehend eine schriftliche Zusage erhalten – derzeit scheinen auch noch Ticketes verfügbar zu sein 🙂

Was ist der Twittwoch?

Beim Twittwoch handelt es sich um ein Kunstwort, das sich aus Twitter und Mittwoch zusammensetzt.

Auf der Webseite wird der Begriff näher erläutert. Hier ein Auszug:

Das Ziel des Twittwoch ist es, Unternehmen, deren Mitarbeiter und Selbständige an Social Media heranzuführen, voneinander zu lernen und sich untereinander auf Augenhöhe auszutauschen.

Die Mitwirkung in der Twittwoch-Community steht jedem offen – nicht nur Mitgliedern des Twittwoch e.V.

Jedes Engagement im Rahmen der Twittwoch-Community, sei es als Gastautor, Vortragender, Besucher von Twittwoch-Veranstaltungen oder Mitwirkung an organisatorischen Arbeiten ist gern gesehen, jedoch gleichzeitig stets ehrenamtlicher Natur.

Das Teilen von Wissen und Erfahrung untereinander ist wesentlicher Bestandteil der Twittwoch-Community – weswegen Unterlagen, wie z.B. Präsentationen oder Videos, auch prinzipiell öffentlich gemacht werden müssen.  (

Die Regionalität der Twittwoch-Community ist eine wertvolle Bereicherung ihrer Kultur und wird – im Einklang mit der Charta – nach Kräften unterstützt.

Treffen mit alten und neuen Bekannten

Das Schöne am Twittwoch ist auch, dass es zu einem Wiedersehen mit alten Bekannten kommt. Thomas und Kerstin sind genauso mit von der Partie wie Micha und Ralph.

Und ich werde endlich auch Menschen persönlich kennenlernen, die ich zwar schon länger, aber bislang nur virtuell von Twitter, Facebook und FIFA13 auf der Playstation 3 (Grüße an Sven 🙂 ) kennengelernt habe.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.