Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Andrea, Andreas, ein Kiosk und ein Idiot

| 3 Kommentare

Kürzlich bin ich wieder über dieses Fundstück aus dem Jahr 2012 gestolpert.

Dieser Text hat es verdient, hier im Blog zu erscheinen. Denkt mal darüber nach:

“Andreas Kiosk” gehört Andrea.

”Andreas’ Kiosk” gehört Andreas.

”Andrea’s Kiosk” gehört einem Idioten.

Denn:

Apostrophitis oder Apostrophenwahn ist eine polemische Bezeichnung von Sprachkritikern und Sprachpflegern für die normwidrige Verwendung des Apostrophs.

Den auf solche Weise falsch gesetzten Apostroph bezeichnen manche Sprachkritiker auch als Deppenapostroph oder Idiotenapostroph.

[Quelle]

(via)

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

3 Kommentare

  1. Danke dir. Dann hoffe ich, dass das endlich mal bei mir sitzt! 😉

  2. Was ist mit Andrea’s Kio’sk?
    Aber mal im Ernst, was ich im Real Life mal erblicken durfte, war ein Schild, das Dessou’s anpries. Kotz.

  3. Thommy, was man auch häufig hört ist: Das ist das Einzigste… 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.