Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

William Hill Poker

Mit Bundesliga-Wissen auf Sportwetten setzen

| Keine Kommentare

Die Bundesliga hat den zweiten Spieltag absolviert und schon gibt es die ersten Überraschungen zu verzeichnen.

Ich habe nicht wirklich erwartet, dass mein Lieblingsverein die Tabellenspitze erobert -wenn auch die zwei Siege mit 4:0 und 2:1 gegen zwei Abstiegskandidaten zu erwarten gewesen sind. Und dass Bayer Leverkusen und Bayern München oben mitmischen, ist auch nicht wirklich an den Haaren herbeigezogen.

Doch dahinter wird es spannend. Werder Bremen ist mit zwei „Zu Null“ – Siegen gestartet und hat als einzige Mannschaft eine weiße Weste in Bezug auf die Gegentore. Aufsteiger Hertha BSC Berlin hat zu Beginn Eintracht Frankfurt mit 6:1 geputzt und in Nürnberg beim 2:2 unglücklich zwei Punkte liegen gelassen. Auch die falsche Borussia aus Mönchengladbach ließ mit zwei überzeugenden Partien in der Liga aufhorchen.

William Hill PokerEine Überraschung in negativer Hinsicht haben zwei Klubs mit europäischen Ambitionen erlebt. Der Hamburger SV hat zu Beginn ein 3:3 in Gelsenkirchen erholt, wurde aber anschließend mit 1:5 aus dem eigenen Stadion geschossen. Und eben jene Kicker aus Herne-West haben beim VfL Wolfsburg mit 0:4 ihrem Namen alle Ehre gemacht und sind böse unter die Räder gekommen.

Die Bundesliga überrascht also immer wieder auf´s Neue. Wer die eine oder andere Überraschung geahnt hat und auch sonst mit Fußball – Wissen glänzen kann, ist möglicherweise genug der Richtige oder die Richtige für Sportwetten im Internet. Bei William Hill finden sich nicht nur zahlreiche Möglichkeiten, mit attraktiven Quoten auf verschiedene Sportarten zu tippen.

Neben dem beliebten Fußball mit seinen zahlreichen Ligen und Begegnungen kann unter anderem auch auf Pferderennen und Tennis gesetzt werden. Auch Pokern ist online möglich und bietet unter der Adresse http://www2.williamhill.com/de/promo-codes/poker-bonus.html sogar kostenloses Startkapital für Ersteinzahler.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.