Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension SportBild 50 Jahre Bundesliga 1963-2013

Rezension: SportBild – 50 Jahre Bundesliga 1963 bis 2013 von Matthias Brügelmann

| Keine Kommentare

Die 50. Bundesliga-Saison ist Geschichte. Das Fußball-Magazin SportBild lässt ein halbes Jahrhundert in der höchsten Spielklasse mit dem Band 50 Jahre Bundesliga 1963-2013 noch einmal hochleben und erinnert an die spannendsten Finals, die dramatischen Abstiegskrimis und die gefeierten Helden von 1963 bis 2013.

Der SportBild Chefredakteur und Herausgeber Matthias Brügelmann hat dem Buch den nicht wenig selbstbewussten Untertitel „Alle Spiele, alle Tore, alle Stars und Rekorde, die besten Geschichten und die schönsten Fotos“ verpasst und damit die Erwartungen an das weniger als zehn Euro teure Buch nicht gerade niedrig gelegt.

Bevor es an die chronologische Aufarbeitung der fünfzig Spielzeiten geht, gibt es einen Streifzug durch fünf Dekaden Bundesliga. Außerdem werden die 65 bedeutendsten und größten Spieler dieser Zeit gekürt: neben Künstlern und Virtuosen am Ball wie Franz Beckenbauer, Stan Libuda und Günter Netzer sowie Titelsammlern á la Ottmar Hitzgeld, Otto Rehhagel und Uwe Seeler und mächtigen Machern wie Michael Ballack, Max Merkel und Felix Magath dürfen auch die Spaßvögel wie Sepp Maier und Ente Lippens und Kämpfer wie Andreas Brehme und Jürgen Klopp nicht fehlen.

Cover Rezension SportBild 50 Jahre Bundesliga 1963-2013Jede Bundesliga-Saison wird anschließend auf zwei Doppelseiten gewürdigt. Neben einer kompakten Zusammenfassung vom ersten bis zum letzten Spieltag wird neben der Top-Elf der Saison auch der Trainer des Jahres gekürt. Infokästen mit den Tops & Flops des Jahres, dem Torjäger des Jahres und den Transfers des Jahres vermitteln Einblicke in das damalige Geschehen.

Der jährliche Meister wird mit einem Meister-Schnappschuss verewigt und kurz vorgestellt. In jeder Spielzeit wird außerdem ein Zeitzeuge interviewt, der seinerzeit für markante Momente und unvergessliche Highlights gesorgt hat. Natürlich kommt auch die Statistik nicht zu kurz: alle Ergebnisse auf einen Blick sind genauso mit dabei wie die Abschlusstabelle.

Das großformatige Buch schließt mit der Ewigen Tabelle der Bundesliga und drei Top-Listen. Neben den 500 Dauerbrennern mit den meisten Einsätzen gibt es auch die 500 besten Torschützen und die einhundert Trainer mit den meisten Bundesliga-Einsätzen aufgelistet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.