Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Dorint Winterberg Sauerland Ferienhaus Landhaus Superior

Das Dorint Hotel & Sportresort in Winterberg im Sauerland

| 1 Kommentar

Nach der anstrengenden und kurzweiligen Kart-Action haben wir die Unterkunft im Rahmen der Männertour 2013 bezogen.

Wir haben uns für das Dorint Hotel & Sportresort in Winterberg entschieden. Allerdings ist die Ortsbezeichnung ein wenig irreführend, denn das Hotel und die Ferienhäuser befinden sich mitnichten direkt in Winterberg. Vielmehr handelt es sich um den Winterberger Ortsteil Neuastenberg, der knapp sieben Kilometer vom Zentrum des Wintersportparadieses entfernt liegt.

Neben dem Hotel mit Einzel-, Doppel- und Familienzimmer gibt es auch noch zahlreiche Landhäuser, die im Sauerland-typischen Fachwerkstil gehalten sind und bis zu sieben Personen Platz bieten. Unser Haus mit der Nummer 584 lag unterhalb des Hotel-Bereiches und war vom Parkplatz fußläufig innerhalb von fünf Minuten erreichbar. Bevor wir das Haus bezogen haben, ging es zum Mittagessen in Dorfschänke im Dorint.

Die Dorfschänke im Dorint Hotel & Sportresort

Die Dorfschänke ist der rustikale Bruder vom Restaurant „Fürst Richard“. Um den Durst zu löschen gab es einen halben Liter Radeberger Pils für 4,80 Euro, ein Preis der für ein Hotel-Niveau akzeptabel ist. Dann haben wir die umfangreiche Speisekarte studiert. In der Schänke gibt es klassische, regionale und deftige Gerichte zu vernünftigen Preisen – mit einer Ausnahme. Aber dazu später mehr.

Zwei Kumpels haben sich für das Schweineschnitzel „Sauerländer Art“ mit frischen Champignons an Rahmsoße für 10,60 € und „ Ritti`s “ Dorfschänkenburger“ deftig belegt mit herzhaftem Gouda, knusprigem Bacon und BBQ Soße sowie Pommes frites für 9,50 € entschieden. Diese beiden Gerichte waren sehr gut, lecker und auch üppig serviert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war klasse:
Dorint Winterberg Sauerland Dorfschänke Ritti`s Dorfschänkenburger HamburgerGanz anders war unser Empfinden beim Grillteller mit Schweinefilet, Rinderrücken, Putenbrust und kross gebratenem Bacon mit Grilltomate und pikantem Reis. Für 18,50 € war das Preis-Leistungs-Verhältnis vorsichtig formuliert eine Unverschämtheit, denn ein hungriger Gast wird davon alles andere als satt.

Zur Ehrenrettung der Küche sei gesagt, dass das Fleisch einwandfrei gewesen ist. Doch zum Hunger stillen ist dieser Grillteller nicht geeignet:
Dorint Winterberg Sauerland Dorfschänke Grillteller

Das Superior Landhaus im Dorint Hotel & Sportressort

Bei unserer Unterkunft in Winterberg hat es sich um das Superior Landhaus „Reh“ gehandelt. Dorint Winterberg Sauerland Ferienhaus Landhaus SuperiorIm Erdgeschoss ist neben der voll ausgestatteten Küche, einem Gäste-WC und einem Abstellraum auch der Wohn- und Esszimmer-Bereich mit einem großformatigen Flachbildfernseher untergebracht. Die Couch im Wohnbereich lässt sich zu einem Doppelbett umbauen, wenn mehr als fünf Übernachtungsgäste am Start sind.

Im ersten Obergeschoss sind zwei Schlafzimmer mit jeweils zwei Betten und ein Einzelschlafzimmer untergebracht. Außerdem befindet sich auf dieser Etage das komplett renovierte Bad mit Dusche und Badewanne. In Sachen Sauberkeit waren alle Zimmer einwandfrei.

Wellness und Spa im Dorint Hotel & Sportressort

Das Dorint im Sauerland ist deshalb auch unsere erste Wahl gewesen, weil wir die Männertour 2013 mit einem ausgiebigen Wellnessprogramm verbinden wollten. Als Familienväter, Ehemänner und Angestellte hat sich unser geschundener Körper über diese Entspannung sehr gefreut 🙂

Doch die erste Entspannung konnte erst gar nicht aufkommen, weil wir bei der Ankunft erfahren mussten, dass das Schwimmbad nicht zur Verfügung steht. Ärgerlich: weder bei der Buchung unseres Kurzurlaubs wurden wir darauf hingewiesen, noch gibt es auf der Webseite des Dorint unter Spa und Wellness einen Hinweis auf die Bauarbeiten am Becken. Dort wird der Indoorpool mit einer Wasserfläche von neunzig Quadratmetern weiterhin verlockend in Szene gesetzt. Der eingeräumte Rabatt von 10 Prozent auf die Übernachtungskosten konnte uns nur bedingt entschädigen.

Zumindest war der Saunabereich verfügbar. Neben einer klassischen finnischen Sauna mit 85 Grad gibt es auch ein Dampfbad. Die hellbraunen Fliesen im Wellnessbereich und die etwas ältere Ausstattung der Saunen versprühen einen Charme der Achtziger Jahre. Doch die Sauberkeit und Details wie kostenloser Wasserspender und Zeitschriften im Ruheraum lassen diesen Makel leicht vergessen.

Das Frühstück im Dorint Hotel & Sportressort

Für mich ist das Frühstück im Hotel das Qualitätsmerkmal schlechthin. Und in dieser Hinsicht kann das Dorint Winterberg bei mir auf der ganzen Linie punkten.
Dorint Winterberg Sauerland Frühstück Büffet Rührei Bacon Das Frühstücksbüffet wird im Restaurant „Fürst Richard“ eingenommen. Neben Kaffee, Tee und Milch gibt es verschiedene Fruchtsäfte und Müsli. Neben Käse und Wurst in vielen Sorten gibt es sechs verschiedene Marmeladen, Honig und einen Nuss-Nougat-Aufstrich. Auch an mehrere Sorten Joghurt, Quark und frischem Obstsalat und weitere Früchte wurde gedacht. Dorint Winterberg Sauerland Frühstück Obstsalat Saft KaffeeEine große Auswahl an Brot in vielen Sorten, Brötchen und süße Teilchen runden das umfangreiche Angebot zum Frühstück ab. Und natürlich darf auch das obligatorische Rührei mit krossem Bacon nicht fehlen – wer es noch pikanter mag, freut sich auf Würstchen und Frikadellen.

Alle Beiträge zur Männertour 2013 gibt es nach einem Klick auf diesen Link: Männertour 2013.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Video mit Timelapse: One Day Berlin > Persönliches > Berlin, Hauptstadt, Timelapse, Video, vimeo, Zeitraffer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.