Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Picture my day Day 13 PmdD13

Das war mein Picture my day Day 13

| 13 Kommentare

Heute war es endlich soweit: der Picture my day Day Nummer 13 war am Start.

Ich werde euch hier mehr oder weniger regelmäßig an meinem grauen und tristen Alltag teilhaben lassen.
Picture my day Day 13 PmdD13So lief Freitag, der 15. März 2013 in meinem Leben ab:

Und diese Blogger waren auch mit dabei

Chriz: Meine Teilnahme: Picture my day Day 13 (#PmdD13)

Hauke: #PmdD13 – der 15. März 2013 in Bildern

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

13 Kommentare

  1. Pingback: #PmdD13 – der 15. März 2013 in BildernTAGESTEXTE.DE | TAGESTEXTE.DE

  2. Unsere Große hat nun auch mit Gregs Tagebuch angefangen, bisher ist sie noch ganz angetan und erzählt auch, dass der grosse Bruder ihrer Freundin bereits Band 7 liest, aber ich weiss nicht, ob sie das durch hält 😀

  3. Da schaut man nichtsahnend Bilder an und auf einmal erscheint die Ubahn die fast vor die eigene Haustür fährt 😀
    Sehr schön umgesetzt 🙂

  4. Pingback: Picture my day Day #13 | Picture My Day | Was is hier eigentlich los?

  5. gefällt mir dein Stream – ist auch schön viel Essen und Kaffee dabei 😉

  6. Ich sollte nicht hungrig die ganzen Bilder ansehen.. schöner Tag! 🙂

  7. @Chriz zustimme …
    ich glaub ich mach mal Pause mit Beiträgen angucken und esse erst mal was … hier knurrt schon ein Magen *lach

  8. Das Essen sieht aber toll aus, wo warst du da genau? The Walking Dead steht auch auf meiner Wunschliste, hab aber noch keine einzige Folge geschaut. Momentan sind The Wire und House of Cards dran.

    Übrigens… Ich hab jetzt auch meine Fotos gepostet 🙂

    http://www.kesro.de/2013/03/picturemyday-day-nr-1

    • Das Essen war anlässlich des Abschlusses der Projektwoche an der Grundschule meines Sohnes zum 50. Geburtstag der Schule. Das Essen haben die Eltern zubereitet und zu einem Büffett zusammengepackt.

      The Wire kenne ich auch, habe aber nach zwei Folgen gestoppt, da zu langweilig 🙁

      • Wir sind schon bei Staffel 3 mittlerweile. Die Serie ist definitiv langsamer als andere, aber irgendwie hat sie uns gepackt. Was mich darauf aufmerksam gemacht hat, war die Aussage, dass es so ziemlich die realistischste Polizeiserie sein soll. Das fand ich interessant.

  9. Ich bin ja von dem Taschenkuchen begeistert. Auf Instagram habe ich das echt erst für eine echte Tasche gehalten. Sehr genial.

    Und meine armen Nerven haben bei der Auslosung sehr gelitten….ich habe echt schon ein Duell gegen den FCB gesehen. Kam zum Glück anders.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.