Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Tills Standpunkt (StillStandPunkt)Twitter Ostwestf4le BMG BVB Tickets

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund – wir sind dabei. Nicht.

| 3 Kommentare

Es wäre so schön gewesen: vor zwei Wochen, vor dem peinlichen 1:4 des BVB gegen den HSV, habe ich in Dortmund noch zwei Sitzplatzkarten für das heutige Borussen-Derby Gladbach gegen Dortmund ergattern können.

Das Topspiel des 23. Spieltages im Nordpark wäre unsere zweite Live-Begegnung in Gladbach gewesen. Das Spiel in der vergangenen Spielzeit Anfang Dezember 2011 war Liams erster Besuch in einem Stadion. Seit Wochen haben sich Liam und ich auf das Spiel gefreut – und dann hat uns das kalte Wetter und eine fiese Erkältung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Samstag war es noch nicht absehbar, doch in der Nacht auf Sonntag bekam mein Großer eine fette Erkältung und an einen Stadionbesuch im Borussia-Park war nicht mehr zu denken.

Niedergeschlagenheit, Wut und Traurigkeit haben sich bei Liam breit gemacht. Niedergeschlagenheit und Traurigkeit, weil er nicht mit dabei sein kann und Wut, weil er die elterlichen Ratschläge bezüglich Schal und Mütze bei winterlichen Temperaturen alles andere als beachtet hat. Aber es war klar: der Westschlager musste ohne uns stattfinden. Denn allein wollte ich auch nicht ins Stadion fahren 🙁

Deshalb habe ich frühmorgens einen Aufruf bei Twitter und Facebook gestartet, um die beiden Karten loszuwerden. Weil das Bundesligaspiel seit Wochen ausverkauft gewesen ist, habe ich gedacht, dass es eine kleine Chance gibt und ich – anders als im Januar bei Johann König in Kaarst – die Tickets an suchende Fans weitervermitteln kann:

Kurz vor sieben Sonntag Morgen ging mein Angebot in die Twittersphäre und eine halbe Stunde und einige Retweets später gab es bereits den ersten Interessenten. Eine weitere Viertelstunde später meldete sich ein weiterer Fan, der auf der Suche nach Karten gewesen ist. Und zwar handelte es sich um Till aus Dortmund, dessen Kartengesuch am Freitag Nachmittag via Ina in meiner Twitter-Timeline gelandet ist.

Tills Standpunkt (StillStandPunkt)Twitter Ostwestf4le BMG BVB TicketsNach dem Austausch einiger Direktnachrichten hatten wir uns abgestimmt und die Übergabe der Karten mittags daheim bei mir vereinbart. Jetzt werde ich die Partie mit meinen Kids im Fernsehen live verfolgen und Till kann die Begegnung im Borussia – Park hautnah erleben. Das nennt man Win – Win – Situation.

Fazit: Dank Twitter konnte ich die Eintrittskarten innerhalb von einer Stunde an einen glücklichen Fan von Borussia Dortmund weitervermitteln. Jetzt muss ich nur noch Liam trösten, der immer noch traurig ist 🙁 Und Till wünsche ich viel Spaß beim Spiel sowie der einzig wahren Borussia aus Dortmund drei Punkte in Gladbach 🙂

Vielen, vielen Dank an alle, die hier meine #BVB-Ticketsuche unterstützt haben! Dank @ostwestf4le bin ich nun doch noch im Stadion!

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.