Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Produkttest The Art of Flight Blu-ray DVD Amazon

Film-Review: The Art of Flight – Snowboarden extrem

| 1 Kommentar

Snowboarden ist in den vergangenen Jahren von einer Trendsportart zu einem Mainstream-Hobby für alle Schnee- und Pisten-Begeisterten geworden.

Die Dokumentation The Art of Flight fängt die Faszination dieser Wintersportart auf vielfältige Art und Weise ein. Doch die Kategorisierung Dokumentation wird diesem Actionsportfilm nicht gerechet – schließlich steht die Action und Rasanz des Snowboard – Sports ganz klar im Vordergrund.

Cover Rezension Produkttest The Art of Flight Blu-ray DVD AmazonIn dem Film wird Snowboard-Legende Travis Rice auf einer Weltreise rund um den Erdball begleitet. Es geht an Orte, die bislang noch nie mit einem Snowboard erkundet worden sind. Neben Travis Rice wirken auch die lebenden Legenden John Jackson, Mark Landvik, Scotty Lago, Nicolas Müller, Jake Blauvelt, Pat Moore, Mark McMorris und Jeremy Jones mit und vollführen echte Kunststücke auf ihren Boards.

Die Destinationen der Extremsportler befinden sich unter anderem  in Patagonien, in Alaska, in Aspen/Colorado, den Anden sowie in British Columbia und bieten damit eine umfangreiche Vielfalt der unterschiedlichen Vegationen und Landschaften der Erde.

Trailer zu The Art of Flight

Allein der Trailer zu The Art of Flight vermittelt einen guten Eindruck von der Dokumentation:

Mein Fazit

The Art of Flight gilt nicht umsonst seit einigen Jahren als die Referenz im Genre der Ski- und Snowboard – Action und führt die Bestseller in Ski & Snowboard – Charts bei amazon unangefochten an. Lighthouse Home Entertainment und das Red Bull Media House haben eine Dokumentation auf die Beine gestellt, die von der ersten bis zur letzten Minute fesselt.

Selbst als nicht gerade übermäßig euphorierter Snowboard – Fan hat mich die Blu-ray von Beginn an begeistert. Lag es an den waghalsigen Stunts? Oder waren es die atemberaubenden Naturaufnahmen rund um den Globus? Oder hing es mit dem stimmigen Soundtrack zusammen, der die achtzig Minuten des Films perfekt begleitet?

Ich denke, es ist die Mischung aus allen drei Elementen, die die Dokumentation zu etwas ganz Besonderem machen und dafür verantwortlich sind, dass die Silberscheibe bislang nicht nur einmal, sondern gleich mehrmals in meinem Blu-ray – Player gelandet ist.

Kurzum: bei dieser Blu-ray handelt es sich um eine klasse Action-Dokumentation über die Faszination des Extrem-Snowboardings.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Ohja, der Film ist ganz toll. Wir haben die BluRay auch. Die Musik ist so genial und die Sprünge sind toll. RedBull ist einfach ein großartiger Unterstützer für die Extremsportarten, daher trinke ich auch dies und keinen billigen Abklatsch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.