Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Karneval Büttgen Rosenmontag Umzug 2013

Fotos und Videos: Karneval und Umzug an Rosenmontag 2013 in Büttgen

| 2 Kommentare

Der Rosenmontag ist im Rheinland immer etwas Besonderes. Natürlich lassen wir uns das närrische Treiben im Rheinland nicht entgehen und stürzen uns in das karnevalistische Feiern.

Doch weder der Umzug in Köln noch der Rosenmontagszug in Düsseldorf ist unser Ziel. Vielmehr zieht es uns auf das Dorf. Und zwar ins ländliche Büttgen, unserem Heimatort von 1998 bis 2005. Damals haben wir in einem Zweifamilienhaus mit einer netten Vermieterin gewohnt, zu der wir heute noch Kontakt haben.

Karneval Büttgen Rosenmontag Umzug 2013Um 13:23 Uhr sind Liam, Luke, Anne und ich mit der S-Bahn von Kleinenbroich nach Büttgen aufgebrochen, um den Umzug zu erleben. Liam hatte nicht wirklich Bock auf Verkleidung, aber Luke lief in schwarz-gelben Farben auf und durfte mein Trikot aus der Saison 1991/92 tragen. Auch ich ließ es mir nicht nehmen, mich zum Narren zu machen und verkleidete mich als Senffass mit Bratwurst.

Der Umzug in Büttgen war wie jedes Jahr klasse. Von 14:11 Uhr bis 14:50 Uhr dauerte der Karnevalstrupp und wir hatten jede Menge Spaß. Die Kids freuten sich über unzählige Süßigkeiten und Leckereien und ich mich über das Treffen mit Thomas Mielke, der als Pirat unterwegs gewesen ist. Auch das längere Gespräch mit unser ehemaligen Vermieterin war wie immer schön und gehört einfach zu jedem Rosenmontagszug dazu.

Hier gibt es einige Impressionen vom Rosenmontag in Büttgen in Fotos und im Video zu sehen:

Die NGZ hat auch über den Umzug in Büttgen berichtet:  Ein Rosenmontagszug für die ganze Familie

Außerdem gibt es eine Bilder-Galerie: Rosenmontagsgzug in Büttgen

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.