Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Subway Kaarst Theke Februar 2012

Mein Besuch beim Sandwich-Spezialist Subway in Kaarst

| 2 Kommentare

Samstags sind wir oft mit der Familie unterwegs. Da gibt es mittags meist eine Kleinigkeit im Schnellrestaurant.

Während die Kids primär Mc Donald´s bevorzugen, mögen wir Erwachsene es eher etwas gesünder. Deshalb haben wir den Kompromiss geschlossen, dass es das eine Mal zu Mc Donald´s und das andere Mal zu Subway geht.

Bislang waren wir immer in Mönchengladbach beim Subway auf der Neusser Straße Gast. Doch endlich gibt es auch in Kaarst einen Subway. Die Filiale des amerikanischen Sandwich-Riesen liegt verkehrgünstig an der L390 nahe der Autobahnabfahrt Holzbüttgen an der A57. Nebenan sind mit Burger-Brater McDonald´s und Hähnchen-Spezialist Kentucky Fried Chicken namhafte Konkurrenten vertreten.

Subway Kaarst Theke Februar 2012Das Lokal macht einen sauberen und aufgeräumten Eindruck. Die Tische sind blank geputzt und auch die Toilette (zumindest das Herren-WC) war ebenfalls sauber. An einer Wand hängt ein riesengroßer Flat-Fernseher, der zum Glück stumm bleibt und nicht das Geschätz der Privatsender überträgt (wieso läuft dann eigentlich das TV?!).

Aber zurück zu Subway. Die Bestellung der Sandwiches ist schnell aufgenommen – sofern man weiß, was man möchte und sich nicht von der Vielzahl der Brotsorten, Beläge und Saucen erschlagen lässt. Die belegten Brote sind schnell zubereitet und schmecken Subway-like gut.

Ich kann das Subway – Restaurant in Kaarst unengeschränkt empfehlen und freue mich über die neue Filiale in Kaarst.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Den gibt es da aber schon länger, ich glaub so 3 Jahre sicherlich. Im Übrigen lässt sie das ganze auch derzeit noch gut mit einem Shoppingbummel verbinden. Die Straße hinauf befindet sich ein Ikea und zahlreiche andere Einzelhandelsriesen.

  2. Ich bin dort vor drei Tagen auch gewesen. Jedoch habe ich bei subway nichts gegessen, nur kurz in die Filiale hinein geschaut. Diene Beobachtungen kann ich bestätigen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.