Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Köln Dom Kölner Dom Oktober 2012

Krankheit hallo, Zeeland adé

| Keine Kommentare

Für das erste Herbstferien-Wochenende war für uns ein weiterer Aufenthalt in Zeeland vorgesehen. Leider hat uns ein fieser Erkältungsvirus einen dicken Strich durch die (Reise-)Rechnung gemacht.

Es begann schon in der Woche vor dem Ferienbeginn. Seit Ende September liefen die Nasen des Jüngsten und von meiner Liebsten förmlich um die Wette. Als ich dann auch noch gesundheitlich zu schwächeln begann (möglicherweise eine Folge unseres Umzugs nach Derendorf?), war vorherzusehen, dass es mit unserem Trip in die Niederlande nicht gut bestellt ist.

Schweren Herzens musste ich die Reise nach Zeeland absagen. Kein Übernachten in schönen Ferienhäusern, kein Muscheln sammeln am Nordseestrand, kein Genießen von der Meeresbrandung und keine Abenteuer auf See mit dem Schiff oder gemütlich die Natur genießend im Kajak.

Borussia Dortmund Marco Reus Beflockung Saison 2012 2013 BVB TrikotDamit uns die Decke nicht komplett auf den Kopf fällt, haben wir ein Alternativprogramm gestartet, dass sowohl den Kids als auch uns Erwachsenen Rechnung trägt. Am Samstag sind wir in die Fußball-Hauptstadt Dortmund gefahren. Während Anne auf dem holländischen Stoffmarkt gestöbert hat, war ich mit den Kids im BVB Fan-Shop Zur Krone.

Dort haben die Jungs ihre Trikots beflocken lassen (das fußballerische Zauber-Duo Marco Reus und Mario Götze wurde auf dem Rücken verewigt – natürlich auch mit dem Meister-Emblem auf dem Ärmel) sowie Borussen-Hosen bekommen. Ich war bescheidener und habe mir ein neues Mini-Trikot (mit zwei Meister-Sternen) für das Auto gegönnt.

Anschließend sind wir noch in die Thier-Galerie, um die Entscheidung zwischen Playstation 3 und Xbox 360 endlich zu einem Ende zu verhelfen. Aber Pustekuchen – nichts haben wir entschieden.

Saturn Dortmund Playstation 3 PES 2013 TurnierInsbesondere dem Großen hat das nicht wirklich gefallen, hatte er sich doch auf ein Wochenende mit FIFA 13 gefreut. Ich habe mich im nachhinein geärgert, dass wird das Dortmunder Saturn-Jubiläums-Angebot nicht angenommen haben. Eine Xbox 360 mit zwei Spielen sowie FIFA 13 für günstige 199,- Euro.

Am Sonntag waren wir direkt nach dem Frühstück auf den Beinen und sind nach Neuss zum UCI Kino gefahren. Um 11 Uhr startete die Vorstellung zu Greg’s Tagebuch 3, einem sehr spaßigen Film, der außerdem den einen oder anderen für uns bis dato neuen Trailer vorher gebracht hat.

Nach dem Kino-Sonntag ging es einen Tag später erneut nach Neuss. Dieses Mal stand das Frühstücken in der Hafenbar auf dem Programm. Zwar waren wir erst Ende Juli zu dritt dort, als Liam bei meinen Eltern in Ostwestfalen Urlaub gemacht hat, doch wir wollten dem Ältesten das vorzügliche Büffet nicht vorenthalten.

Garage winterfest Oktober 2012 KleinenbroichGleich am Nachmittag haben wir die angefutterten Kalorien direkt wieder abtrainiert. Anne und ich haben den Garten, das Gartenhaus und die Garage winterfest gemacht. Jetzt kann es nachts ruhig frieren, denn unser Auto hat in der Garage wieder Platz 🙂

Dienstag war erneut frühes Aufstehen angesagt, denn es ging Richtung Rheinland-Pfalz zur Wollschmiede. Anne hatte bislang nur Online bei der Filz-Frau bestellt und freute sich schon lange auf ein persönliches Treffen mit der Künstlerin. Der Besuch in der Wollschmiede hätte sich ideal mit einer Führung durch den ehemaligen Regierungsbunker nahe Ahrweiler verbinden lassen. Doch leider hat das Denkmal nur Mittwoch, Samstag und Sonntag geöffnet 🙁

Auf dem Rückweg von der Wollschmiede machten wir einen Abstecher nach Köln. Ich war das letzte Mal 2001 in der rheinischen Metropole zum Shoppen (wenn man von den zahlreichen Zwischenstopps mit dem ICE auf dem Weg nach und von Frankfurt absieht).

Köln Dom Kölner Dom Oktober 2012Neben dem Kölner Dom stand ein wenig Shopping und der Besuch eines kölschen Brauhauses auf dem Programm. Nach mehr als acht Stunden auf den Beinen kehrten wir erschöpft, aber glücklich heim. Ich werde in den nächsten Tagen noch etwas ausführlicher von dem Besuch im Dom und in der Malzmühle am Heumarkt berichten, siehe unter Die Brauerei zur Malzmühle und Zu Besuch im Kölner Dom.

Mittwoch und Donnerstag hatten wir kein spezielles Programm auf dem Plan. Wir haben ausgiebig ausgeschlafen, mit den Kids kleine Radtouren bei herbstlichen Sonnenwetter unternommen und das eine oder andere im Haus erledigt.

Donnerstag Nachmittag stand das Packen für den nächsten Urlaubs-Trip an. Dazu bald mehr hier im Blog.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.