Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Nexus 7 Google Asus neu Verpackung Schachtel

Endlich: das Nexus 7 ist ausgetauscht und flimmert und flackert nicht mehr

| 2 Kommentare

To cut a long story – oder: was bisher geschah…´: Vor knapp drei Wochen habe ich mir voller Stolz ein Nexus 7 gekauft. Das Tablet war ganz nach meinem Geschmack und das Gerät ist einfach wundervoll.

Weniger wundervoll ist das Flackern des Displays gewesen, dass das Surfen im Netz und das Lesen im Feed-Reader nicht zu einem Vergnügen gemacht hat. Nach E-Mail-Absprache mit dem MediaMarkt in Düsseldorf hatte ich vor einer Woche einen Termin im Service, um das defekte Gerät zu präsentieren.

Dumm war allersings, dass bei diesem Termin kein Display geflimmert hat und ich mich ein wenig blamabel gefühlt habe. Nachdem das Flimmern zu Hause in Verbindung mit dem WLAN-Netz allerdings wieder zurückgekehrt ist, war ein Austausch des Gerätes unausweislich und sollte auch am Samstag über die Bühne gehen.

Der Austausch vom Nexus 7

Nexus 7 Google Asus neu Verpackung SchachtelWeil kein Nexus 7 in der Filiale vorrätig gewesen ist, hatte ich mit dem MediaMarkt am Samstag vereinbart, dass ich telefonisch informiert werde, sobald ein Austausch-Tablet geliefert wird. Doch weder im Laufe des Samstags noch am Montag gab es eine Rückmeldung vom Elektro-Discounter.

Am Dienstag Morgen habe ich eine höfliche E-Mail an den Markt gesendet, um mich nach dem aktuellen Stand zu erkundigen. Und was soll ich sagen? Wenige Minuten später kam der Anruf vom roten Riesen. Mein Ersatz-Tablet sei angekommen und könne abgeholt werden.

Das ließ ich mir nicht zweimal sagen und verzichtete auf meine Mittagspause. Per Straßenbahn ging es Richtung Metro-Zentrale, wo ich nach ein wenig Wartezeit das neue Nexus 7 entgegen nehmen konnte.

Flackert und flimmert das Nexus 7 noch?

Mit Spannung habe ich den Feierabend erwartet, um daheim das neue Nexus zu testen. Die Installations- und Einrichtungsprozedur wie vor zwei Wochen wiederholte sich und war rasch erledigt. Doch dann gab es die Nagelprobe: sollte das Nexus 7 erneut flackern und flimmern?

Nein, es sollte nicht. Weder am ersten Tag des Austausches, noch am zweiten Tag und auch nicht am dritten. Es scheint also alles klasse gelaufen zu sein. Vermutlich war ein Produktionsfehler einer der ersten Chargen für die Fehlfunktion des Displays verantwortlich. Kann ja mal passieren.

Danke an den MediaMarkt Düsseldorf

Dieser Umtausch wäre nicht möglich gewesen ohne das kundenfreundliche Verhalten im MediaMarkt Düsseldorf in der Metrostraße. Der Service-Mitarbeiter hat sich nicht nur am Donnerstag vergangener Woche zehn Minuten geduldig das Nicht-Flimmern und Nicht-Flackern meines Displays angeschaut.

Er war auch derjenige, der mir am Donnerstag den Austausch des kompletten Gerätes in Aussicht gestellt hat, wenn das Flackern im Display erneut auftreten sollte (was ja auch passiert ist). Das ist Kundeservice par exellence und fdafür möchte ich Danke sagen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Klasse, das freut mich zu lesen. Na dann mal viel Spaß mit deinem nicht mehr flackernden Nexus. Und ja, ich habe hier gelernt, dass es ein Tablet-PC ist! 😀

  2. Pingback: Lesenswerte Links – Kalenderwoche 9 in 2013 > Vermischtes > Lesenswerte Links 2013

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.