Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

riva-Verlag stoppt vorerst Buch mit Twitter- und Facebook-Sprüchen

| 1 Kommentar

Wende im Shitstorm um das Buch Nachts um 3 Uhr klingelte der Nachbar. Mir ist vor Schreck fast die Bohrmaschine aus der Hand gefallen von Rolf Hohenhaus. Der Verlag riva stoppt vorerst die für den 7. September angesetzte Auslieferung.

Seit Sonntag Abend ist ein Sturm der Entrüstung durch das Internet gefegt. Auf amazon.de hatten sich die ersten Stimmen gegen das Werk gesammelt, da es sich bei der Sammlung von Twitter-Sprüchen und Facebook-Updates möglicherweise um den Diebstahl geistigen Eigentums handelt (siehe auch: Diebstahl geistigen Eigentums bei Twitter und Facebook? – Shitstorm auf amazon.de).

Gegen 19 Uhr hat riva auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben:

Der Riva Verlag hat sich entschieden, aufgrund der Einwände diverser Twitterer das Buch „Nachts um 3 Uhr klingelte der Nachbar. Mir ist vor Schreck fast die Bohrmaschine aus der Hand gefallen. Immer einen blöden Spruch auf Lager“ nicht auszuliefern, sollte der Autor die Urheberrechtsverletzungen nicht entkräften können.

Mehr zum Thema gibt es übrigens auch bei der taz.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Diebstahl geistigen Eigentums bei Twitter und Facebook? – Shitstorm auf amazon.de > Social Media > amazonde, Diskussion, Facebook, PONS, riva-Verlag, Rolf Hohenhaus, Shitstorm, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.