Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Video: Explosion einer Fliegerbombe in München-Schwabing

| 2 Kommentare

Gestern Abend lief meine Twitter-Timline mit Tweets über eine Explosion einer Fliegerbombe in München über. Neben den gewohnt dümmlich-ironischen Sprüchen gab es auch wertvolle Informationen von Augenzeugen  zu lesen.

Doch was eine Bombenexplosion bedeutet, kennen viele von uns nur als special effect aus Hollywood-Blockbustern oder aus Egoshootern an der Playstation oder dem PC. Unsere Großeltern hingegen erinnern sich an lange Nächte im Luftschutzbunker und die quälende Ungewissheit, wenn im zweiten Weltkrieg wieder Fliegeralarm ausgelöst worden ist.

Schwabing:  Sprengung der Fliegerbombe

Simon Aschenbrenner war gestern Abend in München und hat die Detonation um 21:54 Uhr mit einer Kamera festgehalten. Sein Video lässt erahnen, wie wuchtig die Explosion gewesen sein muss:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Wow, schönes Video! Ich möchte nicht wissen auf wievielen Pulverfässern wir täglich noch spazieren gehen, wohnen oder drüber fahren. Ich sehe schon bei uns die nächste Fundgrube für derlei Geschichten, wenn sie den Aushub für die Großbaustelle „Stuttgart 21“ beginnen.

  2. Einfach nur beeindruckend wie viel kraft hinter so einer Bombe steckt. Die hohen Flammen kommen glaube ich vom Stroh, was als Schutz vor der Druckwelle dienen sollte. Wie viel das gebracht hat weiß man nicht, denn die umliegenden Glasscheiben sind dennoch zersprungen und zusätzlich hat das leichte entflammbare Stroh umliegende Dachstühle in Brand gesetzt. Ich hoffe da hat jemand eine gute Versicherung 🙂 Die Hauptsache ist, dass niemand verletzt worden ist.

    Quelle: Reuters

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.