Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Medikamente online bestellen

| Keine Kommentare

Das Online-Shopping im Internet beschränkt sich inzwischen nicht nur auf Bücher, Filme und Spielwaren. Immer mehr Nutzer sind Kunden von Online-Apotheken geworden, die preisgünstige Medikamente mit der bequemen Lieferung ins Haus verbinden.

Jeder kennt diese Situation: es ist Herbst und die Erkältungswelle hat ihren Höhepunkt erreicht. Um mich herum sind lauter schniefende Menschen mit triefenden Nasen und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis ich mich auf mit den fiesen Viren angesteckt habe. Für diese Situation habe ich mir bereits im Sommer einen Vorrat an passenden Präparaten für meine Hausapotheke zugelegt.

Eine Bezugsquelle für günstige Arzneimittel ist die Versandapotheke mycare.de., die unter http://www.mycare.de/ zu finden ist. Das Sortiment des Anbieters aus der Lutherstadt Wittenberg erstreckt sich über das klassische Sortiment einer Apotheke. Neben mehr als 50.000 Arzneimittel, Gesundheitsprodukten und Zubehör findet sich bei mycare.de sogar Tierarznei.

Als Zahlungsarten bietet die Apotheke neben der klassischen Vorkasse auch die Bezahlung per Bankeinzug und Kreditkarte an. Besonders erwähnenswert ist, dass auch bereits bei der ersten Bezahlung eine Begleichung des Einkaufs per Rechnung möglich ist – dieses Angebot ist bei den klassischen Internet-Versandhändlern eher die Ausnahme als die Regel. Die bestellten Medikamente werden deutschlandweit per DHL geliefert; alle Online-Bestellungen sind unabhängig vom Bestellwert genauso kostenlos wie Rezeptbestellungen.

Es gibt also wenige Gründe, die gegen das Bestellen von Medikamenten im Internet spricht. Die Preise sind meist günstiger als im stationären Handel und die Lieferung erfolgt oftmals kostenlos bis vor die eigene Haustür. Doch wenn Arzneimittel dringend und eilig benötigt werden, hat der Online-Bestellweg schlechte Karten. Dann bleibt nur der Weg zur örtlichen Apotheke.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.