Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Infografik: Warum hast Du eigentlich ein Smartphone?

Vor wenigen Jahren war Smartphones noch etwas ganz Besonderes. Doch heute sind die mobilen Alleskönner aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Mal eben den Posteingang der E-Mails checken, den Kontostand bei der Hausbank überprüfen oder die neusten Feeds lesen: was vor fünf Jahren noch mühsam und zeitaufwändig am heimischen Rechner erledigt werden musste, kann inzwischen “on the fly” auf dem Weg zur Bahn, im Bus oder an der Haltestelle erledigt werden.

Doch welcher Typ von Smartphohne-Nutzer bin ich eigentlich? Diese Frage beantwortet eine Infografik von simyo. Nach Beantwortung von einigen geschlossenen Fragen weiß jeder von Euch, ob ihr eher Oldschool, Casual Caller, Gossip Girl oder App-addict seid.

Übrigens: ich bin nach Auswertung des Tests ein Casual Caller, der weniger als 500 MB im Monat mobil surft. Allerdings stimmt diese Einschätzung nicht, denn am Ende meines monatlichen Abrechnungszyklus komme ich auf ein bis eineinhalb Gigabyte verbrauchter Daten :-)

Was für ein Smartphone-Nutzer bist Du?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Und ich bin anscheinend ein Gossip-Girl, naaaja! ;)
    Dennoch danke für die lustige Infografik, immer wieder interessant solche Beiträge und Grafiken.

  2. Pingback: 2012: Was tun bloggende Mamas und Papas in den Ferien? » Wir mit Kind