Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Facebook-Gruppe “Du bist Amelunxener…” knackt die 200er-Marke

Vor 16 Tagen habe ich die Facebook-Gruppe “Du bist Amelunxener, wenn…” ins Leben gerufen und zum Start knapp dreißig Kontakte aus meiner alten Heimat in diese offene Gruppe eingeladen.

Schon direkt nach dem Start am Freitag Abend konnte ich schnell steigende Mitgliederzahlen feststellen und im Nu war die 50er-Grenze gefallen. Es dauerte auch nur ein Wochenende, ehe die Userzahl dreistellig geworden ist. Doch viel wichtiger als die nackte Anzahl der Mitglieder sind die zahlreichen Erlebnisse, Anekdoten und Geschichten, die sich innerhalb kurzer Zeit angesammelt haben.

Auch ich habe mich dabei ertappt, dass mir immer neue Stories aus der Kindheit und Jugend eingefallen sind, die ich dann natürlich auch beigesteuert habe. Und oftmals sind die Kommentare und Diskussionen, die sich an die einzelnen Postings anschließen, nochmal eine Spur interessanter als der ursprüngliche Beitrag – frei nach dem Motto: “Weißt Du noch, damals als…”

Und nachdem ich aus dem Urlaub an der Ostsee zurück bin, habe ich “Du bist Amelunxener” auch endlich das längst überfällige Header-Bild mit einem Foto aus meinem Heimatdorf im östlichen Ostwestfalen spendiert:

Du bist Amelunxener, wenn ... Facebook Gruppe
Ein Nutzer hat das Erlebte mit der Facebook-Gruppe dezidiert auf den Punkt gebracht:

 Du bist Amelunxener, wenn …du hier in Erinnerungen schwelgen kannst, Gegenwärtiges erkennst, dich dieser Gruppe zugehörig fühlst, die inzwischen nach nur einer Woche 205 Mitglieder hat. Find ich klasse.

Aktuell zählt die Gruppe 213 Mitglieder (Stand: 01.08.2012) und ich freue mich über alle weiteren Mitglieder und neue Geschichten und Geschichtchen aus meiner alten Heimat.

Denn: Du bist Amelunxener, wenn… Du auf Facebook Deine Erlebnisse im Nethedorf mit anderen teilst und in Erinnerung schwelgst.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.