Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Video: Umbau einer Boeing 737 in der Garage zum Flugsimulator

| 1 Kommentar

Dieses Video wird meinen Arbeitskollegen Kevin freuen, der ein leidenschaftlicher Flugsimulator-Fan ist und sich jetzt eine neue Anregung holen kann.

Der US-Amerikaner James Price hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet als Fluglotse und ist in seiner Freizeit außerdem als Pilot unterwegs. Doch Price reichte das nicht aus. Er wollte noch mehr Realismus im Simulator.

Boeing 737 Flugsimulator Flugzeug Simulator Video

Seit mehr als zwölf Jahren werkelte er an einem Flugsimulator für daheim, der auf einer Lufthansa Boeing 737 aus dem Jahr 1969 basiert. Diese eher ungewöhnliche Idee hat den Kalifornier bereits mehr als 150.000 Dollar gekostet:

(via)

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Ist das geil, da würde ich auch nicht nein sagen – wir haben auch ne große Garage *g*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.