Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren: Mit über 300 Minifiguren!

| Keine Kommentare

Endlich gibt es wieder neues Lesefutter für Fans von LEGO Star Wars. Eine neue Enzykopädie widmet sich den Hauptdarstellern des LEGO Star Wars-Universums.

LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren Dorling Kindersley Rezension Minifigur Produkttest CoverSeit Herbst 2011, als das Buch erstmals auf den Markt gekommen ist – aber nur in englischer Sprache vorgelegen hat, habe ich auf die deutsche Ausgabe gewartet. Eine Anfrage beim Verlag ließ meine Hoffnung auf eine baldige Veröffentlichung in Deutschland schwinden: es war von Frühjahr 2012 die Rede.

Aber jetzt ist es endlich soweit: LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren: Mit über 300 Minifiguren! ist auch in unseren Landen erschienen und wartet darauf, von großen und Kleinen LEGO Star Wars-Fans gekauft zu werden.

Das Buch ist allerdings kein Nachfolger von LEGO Star Wars: Alle Figuren, Raumschiffe und Droiden: Lexikon der Figuren, Raumschiffe und Droiden (ich habe das Buch übrigens hier vor knapp zwei Jahren vorgestellt), sondern als Ergänzung und Erweiterung zu sehen. Während sich das erstgenannte Lexikon beinahe dem kompletten LEGO Star Wars-Imperium widmet, geht es beim LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren ausschließlich um die kleinen Männchen aus dem Reich der Plastiknoppen.

Schon beim ersten Durchblättern des Bandes war ich von der Vielzahl und der Vielfalt der kleinen Weltraum-Figuren sehr angetan. Mir war zwar bekannt, dass es Unmengen an unterschiedlichen Charakteren aus dem George Lucas-Epos Star Wars gibt – dass es aber so viele sind, die auch LEGO-zertifiziert, hat mich regelrecht umgehauen.

LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren Dorling Kindersley Rezension Minifigur Produkttest Seitenansicht

Die Abbildung der Minifiguren ist nach den sechs Star Wars-Episoden I bis VI sowie Star Wars – The Clone Wars und dem erweiterten Universum, also Sonderfiguren, sortiert. Diese Reihenfolge mag dem Chronologen gefallen. Doch wer eine Figur sucht, die er nicht direkt Episoden-mäßig zuordnen kann, muss sich nicht erst umständlich durch die Episoden-Übersicht am Anfang des Buches hangeln, sondern kann auf den Index („Register der Minifiguren“) am Ende des Werkes zurückgreifen.

LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren Dorling Kindersley Rezension Minifigur Produkttest Han SoloJede Minifigur wird auf einer Seite abgebildet und mit zahlreichen Informationen vorgestellt. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Varianten der Figur und in einem Infokasten („Datenbank“) Angaben über das LEGO-Set, in dem die Figur enthalten ist, das Erscheinungsjahr, die erhältlichen Varianten und das beigefügte Zubehör (wie Lichtschwert, Umhang etc.) .

Das Highlight des Buches aus dem Dorling Kindersley – Verlag ist zweifelsfrei die exklusive Minifigur Han Solo, die in die Vorderseite des Buchdeckels eingebaut worden ist und das Sammlerherz von großen und kleinen Jedi-Rittern erfreuen wird.

Mein Fazit

Das LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren ist mit mehr als 200 reich bebilderten Seiten ein Muss für jeden Sammler der LEGO Star Wars-Modelle. Die Übersicht aller Figuren ist umfassend und detailliert.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Allein die exklusive Minifigur rechtfertigt den Kauf des Kompendiums.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.