Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Infografik: beeindruckende Zahlen über Pinterest

| 4 Kommentare

Pinterest ist für viele der „neueste heiße Scheiß“ im Internet. Während die early adopters bereits müde gähnen, entdecken viele Menschen Pinterest erst langsam für sich.

Natürlich bin auch ich bei Pinterest mit einem eigenen Pinterest-Profil vertreten. Und obwohl ich mich bereits vor einiger Zeit dort angemeldet habe, nutze ich das soziale Netzwerk gar nicht eher sporadisch. Auch und besonders wegen der rechtlichen urheberrechtlichen Grauzone inklusive aller Nebenwirkungen.

Wie umfangreich und vielfältig das Pinterest-Universum ist, zeigt diese Infografik von dailyinfographic.com. Die Grafik belegt auch das große Interessen an der Plattform, denn mehr als ein Viertel aller Nutzer verfügen über ein Jahreseinkommen größer als 100.000 US-Dollar. Auf Pinterest sind die Männer mit einem Drittel in der deutlichen Unterzahl, die doppelte Anzahl von weiblichen Usern bevölkert die Galerien.

Auch der generierte Traffic ist atemberaubend: mehr als 1,3 Millionen Besucher täglich landen auf Pinterest:

Source: google.de via Marc on Pinterest

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Moin,

    wirklich nette Grafik, aber ich kann vom täglichen Umgang mit Pintrest nur sagen, das es hier in Deutschland noch nicht so richtig zünden will.
    Nutzung vor allem mit eigenen Bildern und Werken, ansonsten ist der Shit wirklich zu gefährlich. Mit dem Urheberrecht im Hintergrund wird sich das auch nicht durchsetzen können.

    Gruß

    AMUNO

  2. Beeindruckende Zahlen, vor allem die Unternehmensentwicklung. Leider ist keine Grafik dabei, die die Verteilung zwischen Amerika und Europa, bzw. innerhalb der europäischen Länder zeigt.
    Wir machen auch mit, hatten bisher aber sehr wenig Besucher über pinterest. Mal sehen wie sich das entwickelt.

  3. Ich kann mir nicht helfen, ich mag den Laden nicht.

    Aktuell: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,820705,00.html

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.