Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Fundgrube für Schnäppchen: Gutscheinzeiger.de

Das Internet lockt an jeder Ecke mit tollen Aktionen und Konditionen. Hier ein Rabatt, dort ein Sonderpreis und nebenan winkt auch schon der nächste Super – Sparpreis.

In diesem Überangebot an tollen Gelegenheiten fällt es oftmals schwer, den Überblick zu behalten. Denn wo finde ich die ganzen Schnäppchen? Wo gibt es die besten Rabatte? Und wo erhalte ich den besten Service? Das Portal www.gutscheinzeiger.de möchte helfen, etwas Licht in den oftmals undurchdringlich scheinenden Schnäppchen-Dschungel zu bringen.

Der Gutscheinzeiger bietet auf seiner Webseite Schnäppchen und Gutscheine für mehr als eintausend Online Shops. Die Seite wirkt von der Aufmachung modern und strukturiert. Wer das erste Mal das Portal besucht, findet sich direkt und ohne großes Suchen zurecht.

Die Navigation ist im oberen Teil in verschiedene Sektionen aufgeteilt. Unter Top Gutscheine werden die beliebtesten Gutscheine präsentiert. Ausschlaggebend für die Aufnahme in diesen Abschnitt sind die Besucher. Mit ihrer Auswahl bestimmen sie die beliebtesten und damit auch begehrtesten Gutscheine.

In der Spalte Neue Gutscheine werden regelmäßig und täglich die neusten Coupons und Rabatte eingepflegt. Wenn der Besucher der Seite nur nach einer bestimmten Kategorie von Gutscheinen sucht, ist er bei Shops nach Kategorien am besten aufgehoben.

Die Auswahl der Kategorien reicht dabei von A wie Apotheke über L wie Liebe & Partnerschaft bis hin zu Z wie Zeitungen und Zeitschriften. Wer hingegen direkt und ohne Umwege nach Gutscheinen für einen bestimmten Online – Shop sucht, navigiert direkt zu Alle Shops. Dort sind alle virtuellen Geschäfte in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet: von 9 wie 9flats Gutschein über I wie itunes bis hin zu W wie Gutscheine für Wimdu.

Sobald ein passender Anbieter ausgewählt worden ist, wird der Shop ausführlich beschrieben und der derzeit aktuelle Gutschein erläutert. Darüber hinaus gibt es Ausführungen zu der Einlösung des Gutscheins. Außerdem sind ein Screenshot des Online – Shops abgelegt und die Kontaktdaten des Anbieters eingepflegt.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.