Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Der Welttag des Buches 2012 – Bücher zu verschenken

| 4 Kommentare

Jedes Jahr am 23. April wird der Welttag des Buches gefeiert. Und in diesem Jahr gibt es die Gelegenheit, die Freude am Lesen mit lieben Menschen zu teilen.

Welttag des Buches 2012 Aktion Lesefreunde LogoDie Aktion Lesefreunde macht es möglich. Der Börsenvereins des Deutschen Buchhandels beschreibt es auf seiner Webseite detailliert:

Die Aktion „Lesefreunde“ ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung Lesen, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und 20 deutscher Buchverlage. Alle in der Bücherauswahl vertretenen Autorinnen und Autoren verzichten auf ihr Honorar.

Die Partner und Sponsoren, die die Aktion „Lesefreunde“ gestalten und unterstützen, sind:

  • 20 Verlage, die 1 Million Bücher produzieren und den Schenkern kostenlos zur Verfügung stellen: Aufbau, Blanvalet, btb, Carlsen, Droemer Knaur, dtv, Goldmann, Hanser/Deuticke, Heyne, Hoffmann und Campe, Insel, Kiepenheuer & Witsch, Klett-Cotta, Knaus, Kunstmann, Piper, Rowohlt, S. Fischer, Suhrkamp, Ullstein
  • 25 Autorinnen und Autoren, die ihre Texte kostenlos zur Verfügung stellen
  • Stiftung Lesen und Börsenverein des Deutschen Buchhandels
  • World Book Night als Inspirationsquelle für die Lesefreunde-Aktion
  • Deutscher Bibliotheksverband und Sankt Michaelsbund mit ihren Mitgliedsbibliotheken als Abholorte für die Buchpakete
  • Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit seinen Buchhandlungen als Abholorte für die Buchpakete.
  • Thalia Buchandelsgruppe, die ihre 240 Buchhandlungen deutschlandweit als Abholorte für Schenker zur Verfügung stellt, die Aktion mit Aktivitäten in den Läden und auf ihren Online-Kanälen begleitet und sie als Premiumpartner auch finanziell unterstützt
  • Lovelybooks.de – Das Lesenetzwerk
  • Deutsche Post, bereits seit 3 Jahren Hauptpartner des Welttags des Buches
  • Arvato AG, die den Druck und die Logistik der Bücher für Bibliotheken und Buchhandlungen als Abholorte organisiert
  • Edel AG
  • 33.333 Buch-Schenker
  • Eine Vielzahl lesebegeisterter Ehrenamtlicher

Und das Ganze läuft so ab: ich habe mich auf der Webseite der Aktion „Lesefreunde“ (www.welttag-lesefreunde.de) registriert und konnte aus einer Liste von 25 Büchern einen Titel auswählen, den ich insgesamt 30 (!) mal verschenken möchte.

Einige Wochen später (voraussichtlich Ende Februar 2012) kann ich eine nahegelegene Buchhandlung oder Bibliothek als Abholort für mein persönliches Buchpaket angeben und dann die Bücher „unter die Menschen bringen“: denn vom 16. April bis zum Welttag des Buches am 23. April 2012 läuft die beispiellose Aktion.

Bei der Registrierung konnten drei Bücher-Wünsche angegeben werden. Ich habe mich übrigens für diese drei Bücher registrieren lassen:

Mal schauen, welches der drei Bücher ich lesen darf und bin sehr gespannt, wie die Aktion Lesefreunde zum Welttag des Buches 2012 läuft.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Das ist ja mal eine unglaubliche Aktion! Eigenartig, das ich bisher davon nix mitbekommen hab… Werde gleich mal versuchen mich noch anzumelden, die Grenze der Schenker ist ja fast erreicht wie ich gerade bei Twitter gesehen hab.

  2. Ewig lag der Artikel in meinem Reader, weil ich mich später registrieren wollte. Und nun hatte ich die Zeit und ging zur Projektseite, da stellte ich dann allerdings fest, dass die Anmeldefrist, 20. Februar 2012, bereits verstrichen war. Ich Dummi! -.-

  3. Pingback: Norbert Wiek » Blog Archive » Welttag des Buches – Lesefreunde: Ich bin Buch-Schenker

  4. Pingback: Der Welttag des Buches 2012 – ich bin dabei und ihr könnt Bücher gewinnen > Vermischtes > Axel Hacke, Deutschlandalbum, Gewinnspiel, Welttag des Buches

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.