Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Wo gibt es Invites für die Beta von Amen?

| Keine Kommentare

Wenn man den sozialen Netzwerken und diversen Blogs Glauben schenkt, ist „Amen“ der nächste große und heißeste Scheiss im Internet.

Nico Lumma beschreibt den Dienst unter anderem so: „Amen basiert auf hyperlokalen und interdisziplinären Sphären, die über Phänomene miteinander verknüpft sind und man kann Demi Moore und Ashton Kutcher followen und Leuten sagen, daß sie unrecht haben mit ihrer Äußerung, wie geil ist das denn?“ Äh, ja, wie geil ist das denn? Und wo ist der Bahnhof, den ich nur verstehe?

Bei dem ganzen Hype um „Amen“ gibt es nur ein Problem: die dürftig verteilten und selten erhältlichen Invites für den neuen Dienst, der so revolutionär, so hip und so trendy sein soll wie lange kein anderer Service vor ihm.

Wo gibt es Invites für Amen?

Mir ist derzeit keine andere Quelle für Invites bekannt außer der Webseite von „Amen“ selbst. Deshalb habe ich mich auch dort für eine Einladung registriert und warte geduldig ab.

Thanks for visiting. We’re rolling out closed beta invites this week. Enter your details and we’ll be in touch soon.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.