Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Borussia Dortmund Trikot Puma Kinder BVB Saison 2012 2013 Meisterstern zweiter Detail online kaufen

Borussia Dortmund nach dem fünften Spieltag

| 12 Kommentare

Der fünfte Spieltag ist für Borussia Dortmund nicht nach Plan gelaufen. Gegen den Aufsteiger aus Berlin setzte es ein nicht unverdientes 1:2.

Mit sieben Punkten und einem ausgeglichenen Konto in Bezug auf Siege, Niederlagen und Unentschieden steht der BVB fünf Punkte hinter dem Tabellenführer und hat fünf Punkte weniger auf dem Konto als vor einem Jahr. Das ist nicht schön und meinetwegen auch bitter – aber was habt Ihr erwartet?

Dass Borussia wieder alle Gegner zerlegt und in Grund und Boden spielt? Dass Shinji Kagawa für unsere Gegner die große Unbekannte ist und total unterschätzt wird? Dass generell jeder Gast m Westfalenstadion vergisst, dass der Gegner der amtierende Deutsche Meister ist?

Mir gehen diese Erfolgszuschauer (ich vermeide bewusst den Terminus „Fans“) auf den Geist, die in der 82. Minute, als das 2:0 für Berlin gefallen ist, das Stadion in Scharen verlassen. Mich nerven die Trolle, die bei www.derwesten.de kommentieren, als stünde Dortmund kurz vor dem Fall in die zweite Bundesliga. Und zu den Kommentaren in den sozialen Netzwerken bei Twitter und Facebook möchte ich erst gar nichts sagen. DAS IST EINFACH peinlich!

Wisst Ihr eigentlich noch, wo der BVB her kommt? Könnt Ihr Euch daran erinnern, wo wir vor fünf Jahren gestanden haben? Der BVB war am Ende. Und jetzt läuft es mal nicht so gut, na und? Habt Ihr wirklich geglaubt, dass wir erneut Deutscher Meister werden? Bleibt doch mal auf dem Teppich. Das sind doch Luftschlösser. Und das darf nicht unser Anspruch sein.

Immer langsam mit den jungen Pferden – nie passte ein Sprichwort besser auf die aktuelle Situation beim BVB als heute. Es gibt noch 29 Spieltage und die Saison ist noch jung, lasst uns die nächsten Spiele abwarten und frühestens Ende Oktober 2011 ein erstes Fazit ziehen, Alles andere wäre höchst unfair und unseren Jungs und dem Übungsleiter Klopp gegenüber nicht angemessen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

12 Kommentare

  1. Genau so! Mit dem BVB durch dick und dünn.

  2. 100 % Zustimmung… Fahre seit über zehn Jahren zu jedem Heimspiel und mich kotzen die Zuschauer im Moment nur noch an. Romans Kommentar heut auf Sky, welches nun extrem diskutiert wird, ist richtig…

    Ich muss ehrlich gestehen das ich froh bin über die verdiente Niederlage um mal wieder geerdet zu werden, damit die Leute mal wieder vernünftig werden….

  3. Z.B. Im BVB Forum von Schwatzgelb…

  4. Da platzt mir der Kragen.

    Klar, war ne absolut schwache Leistung des BVB aber das Team auspfeifen??? Das geht mal garnicht.
    Wo ist der Stolz aus der letzten Saison?
    Wir haben so schwere Zeiten ZUSAMMEN überstanden.
    Kaum ist mal eine dämliche Niederlage dabei, verlassen die Idioten in Scharen das Stadion… einfach nur Peinlich.

    Wie war das noch? Was singt man im Stadion?
    … Auch in den schweren Zeiten werden wir Dich stets begleiten. Borussia wir sind immer für Dich da…

    Da merkt man momentan aber leider nichts von.

  5. Pingback: Derbysieg! Oder: FC Schalke II unterliegt den Amateuren von Borussia Dortmund II mit 0:4 » Pottblog

  6. Ich liebe diesen Verein. Natürlich feiert und lebt es sich mit einem Sieg besser, aber man kann nicht immer gewinnen. Und ich denke, dass wir den Trend wieder umkehren und eine gute Saison spielen können. Man muss sich manchmal eben in eine Saison reinarbeiten. Und dann läuft es irgendwann wieder von selbst.

    Man sollte nun nur nicht wegen 2 Niederlagen in 5 Spielen die Geduld verlieren. Wäre ein – meiner Meinung nach – großer Fehler. Alles wird gut… ^^

    Und zu den Kommentaren bei Facebook, Twitter und so weiter… die lese ich nicht, weil… Zeitverschwendung ^^

  7. Pingback: Topspiel Borussia gegen Borussia – ich bin dabei > Borussia Dortmund > Borussia, Spitzenspiel

  8. Pingback: Kein Traum: Borussia Dortmund ist Deutscher Meister 2012 > Borussia Dortmund > Ausblick, BVB, Deutscher Meister, Rückblick, Saison 20112012

  9. Pingback: Wo landet Borussia Dortmund am Ende der Saison 2012/2013? > Borussia Dortmund > BVB, Meisterschaft, Saison 20122013, Zwischenfazit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.