Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Radio Hochstift kann jetzt Twitter und twittern

| Keine Kommentare

Vor einigen Tagen habe ich von meinem Praktikum beim Radiosender Radio Hochstift berichtet und ein wenig Kritik an der Nutzung von Social Media geübt.

Wenige Stunden Minuten nach meinem Blogposting habe ich ein Reply auf meine Twitter-Anfrage erhalten, die ich im Beitrag („Ein wenig Kritik zum Schluss“) bemängelt hatte:

Radio Hochstift lernt Twitter und Twittern

Anscheinend werden Blogbeiträge über den Sender gründlich gelesen – denn kurze Zeit nach meinem Posting wurden reihenweise @-Replies von Radio Hochstift an die Twitterer verteilt. Und anscheinend war mein Blogposting auch die Motivation, sich näher und detaillierter mit dem Social Media-Werkzeug Twitter auseinanderzusetzen.

Da sich die Tweets auf Beiträge aus dem Juni, Juli und August bezogen haben, scheint erst einmal ordentlich aufgeräumt worden zu sein 🙂

Ich freue mich, dass Radio Hochstift Twitter jetzt nicht nur zur Distribution von Informationen verwendet, sondern verstärkt auch den Dialog mit den Hörern am Radio sucht. Klasse!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.