Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Video zur Fußball -WM der Frauen: Sommermädchen fürs Sommermärchen

| Keine Kommentare

In wenigen Tagen, am 26. Juni 2011, startet die 6. Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland.

Und Deutschland versucht sich am Triple und möchte nach 2003 und 2007 den dritten Weltmeistertitel in Serie in die Bundesrepublik holen. Die Topspielerinnen Nadine Angerer, Linda Bresonik, Annike Krahn, Fatmire Bajramaj, Melanie Behringer, Kerstin Garefrekes, Ariane Hingst, Simone Laudehr, Inka Grings, Martina Müller und Birgit Prinz werden alles tun, um das Sommermärchen 2011 wahr werden zu lassen.

Quelle: http://www.rtl2.de/40420.html

Verständlicherweise steht die Fußball-WM der Frauen im Schatten der großen Männer-Turniere. Dennoch gibt es auch zu diesem Großereignis die passende Musikuntermalung.

Sommermädchen fürs Sommermärchen“ heißt ein Song, der von Marry, die mit bürgerlichem Namen Marion Möhlich heißt, auf den Markt gebracht worden ist:

Ist das jetzt trashig oder schon wieder so kultig, dass es gut ist? Ich persönlich halte mich dann lieber an die sexy Fußballerinnen, die in diesem Monat im Playboy zu bewundern sind.

Wem das Video noch nicht reicht, kann sich das Lied auch als CD bestellen oder als MP3 downloaden.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.