Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Kickboxerin Christine Theiss nackt

| 2 Kommentare

wäre zwar ganz schön, aber wirklich viele Fotos gibt es von der hübschen Blondine nicht.

Daran ändert auch der Umstand nichts, dass Frau Doktor inzwischen als Buchautorin für The Biggest Loser. Besser leben – gesund abnehmen aktiv ist und zwei erfolgreiche Bücher geschrieben hat.

Ich sage es direkt zu Beginn: dem Sport Kickboxen kann ich nicht wirklich viel abgewinnen. Doch als am vergangenen Samstag in der Halbzeitpause des Champions League – Finales ein kurzes Interview mit der Sportlerin gezeigt wurde, war mein Interesse geweckt.

Auf der Homepage der athletischen Blonden haben mich insbesondere die Fotos vom Shooting mit dem Männermagazin Maxim aus 2007 angesprochen.

Zwar ist die Kickboxerin auf den Fotos nicht vollkommen nackt zu sehen – aber sind wir doch ehrlich: diese Fotos sind doch um Längen erotischer als wenn sich die große gewachsene Frau komplett entblättern würde, oder?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Hi, Christine Theiss schaut einfach nur super aus! Tolle Sportlerin 🙂

  2. ja, eine sehr attraktive und erfolgreiche frau, ziemlich sexy kann man nichts dagegen sagen… 🙂

    Allerdings hätte ich nichts einzuwenden gegen ****** [ZENSIERT VOM MODERATOR] Fotos 😉 (sorry^^)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.