Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Bücher über den Deutschen Meister 2011: Borussia Dortmund

| 1 Kommentar

Die Saison 2010 / 2011 ist erst vor wenigen Tagen zu Ende gegangen und schon gibt es zahlreiche Lektüre über das „Wunder von Dortmund“.

Meine Hauptanlaufstelle für Bücher ist amazon.de, weil dort die größte Auswahl geboten wird – wenn man nicht gerade in der Stadt des Deutschen Meisters 2011 wohnt. Trotzdem gibt es aber auch Bücher, die es nicht online bei amazon zu kaufen gibt.

Quelle: www.ruhrnachrichten.deAls erstes habe ich mir bei den Dortmunder Ruhr Nachrichten schon Anfang Mai das „Offizielle BVB Meisterbuch“ vorbestellt (Update 18.05.2011: inzwischen auch bei amazon verfügbar), das der Verlag mit dem Verein Borussia Dortmund ab 19. Mai 2011 für 14,95 Euro in die Läden bringt:

„Neben zahlreichen Fotos aus den vergangenen Spielen gibt es auch die schönsten Bilder der Siegesfeier. Das neue Buch bietet außerdem einen Rückblick auf die gesamte Saison 2010/2011 sowie Spielerportraits, Interviews, Zahlen und Fakten zur Mannschaft.“

Aber zurück zu amazon. Die Auswahl bei dem Online-Händler ist bislang nicht wirklich groß, wie meine Suche ergeben hat. Nur zwei Bücher finden sich auf Anhieb:

Borussia Dortmund. Deutscher Fußballmeister 2011“ ist das erste Buch, das ich online bestellt und über das ich hier bereits vor einigen Wochen berichtet habe.

Inzwischen sind die prophetischen Aussagen von Dirk Graalmann wahr geworden und das Buch (EUR 9,95) aus dem Klartext-Verlag wird sicherlich gut in meine Meister-Bibliothek passen.

Sehr vielversprechend klingt auch „Das große BVB-Buch“ von Christoph Bausenwein, von dessen Titel es bislang kein Foto gibt:

„Die junge Meistermannschaft von Borussia Dortmund begeisterte in den vergangenen Monaten vor allem auch das jüngere Publikum – und weckte deren Lesehunger, mehr über ihren Lieblingsverein zu erfahren. In diesem Buch finden sie alles, was sie wissen wollen: Von der Vereinsgründung 1909 bis hin zur Ära Klopp führt sie der Autor durch die Geschichte des BVB. Er berichtet von Pokalen und Meisterschaften, aber auch vom Revierderby, den Stadien des BVB und den unglaublichen Fans. Von Lothar Emmerich über Norbert Dickel bis Kevin Großkreutz werden natürlich auch die besten BVB-Spieler aller Zeiten vorgestellt. Tolle Fotos, kleine Anekdoten und witzige Sprüche runden dieses Buch ab.“

Eine Pflichtlektüre ist für mich in jeder Spielzeit das kicker-Fußball-Jahrbuch. Die Ausgabe 2011 wird sicherlich vom Deutschen Meister dominiert und ist damit ein weiterer Grund, 22 Euro für ein bestens recherchiertes Werk auszugeben:

Bereits kurz nach dem letzten Schlusspfiff erscheint das seit Jahrzehnten beliebteste Fußball-Jahrbuch in gewohnt hochwertiger Ausstattung. 1. und 2. Bundesliga sowie 3. Liga und Nationalelf UEFA-Pokal, Champions League und DFB-Pokal Topligen aus England, Spanien, Italien, Österreich, Schweiz alle Bundesliga-Spiele und weitere ausführliche Statistiken packende Action-Bilder internationaler Top-Fotografen.“

Mein ganz persönliches Highlight ist die Biographie „Jürgen »Kloppo« Klopp: Echte Liebe“ von Matthias Greulich – leider erscheint der Band erst im Oktober 2011:

„Die fesselnde und zugleich sehr unterhaltsame Biografie über den charismatischen Meistertrainer Jürgen »Kloppo« Klopp führt den Leser von den Anfängen dessen fußballerischen Laufbahn in Glatten im Schwarzwald über die Zeit in Mainz bis in die europäische Königsklasse mit Borussia Dortmund. In dieser ersten Biografie über Jürgen Klopp kommen zahlreiche Wegbegleiter wie ehemalige Trainer, Vereinsvorstände, Mitspieler sowie Angehörige zu Wort, und dem Autor Mathias Greulich gelingt es auf beeindruckende Weise, Interviews und eigene Recherchearbeit zu einem lesenswerten Gesamtbild zusammenzufügen.“

Der renommierte Sportjournalist Felix Meininghaus ist der Autor von „Helden in Schwarz-Gelb: Borussia Dortmunds größte Spieler„, das am 19. Mai 2011 im Verlag Delius Klasing erscheinen wird.

Am 19. Dezember 1909 wurde in Dortmund ein Fußballclub gegründet, der heute zu den erfolgreichsten und größten Europas zählt: der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund (BVB), besser bekannt als Borussia Dortmund. Mehr als hundert Jahre nach seiner Gründung strahlt der Borussia-Mythos weit über das Ruhrgebiet hinaus mit einem Stadion und einer riesigen Fangemeinde, die in Deutschland nahezu einmalig ist. Dieses Buch erinnert an die größten Spieler der Schwarz-Gelben und blickt zurück auf die Sternstunden der Borussia.

Wo viel Licht ist, findet sich leider auch ein wenig Schatten. Meine Recherche hat außerdem ergeben, dass es einige Verlage gibt, die einfach hastig Produkte auf den Markt werfen, um mit der Meisterschaft des BVB schnellen Profit zu machen – wie sonst ist es zu erklären, dass solche Bücher gelistet sind?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.