Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Wo und wie feiert Borussia Dortmund die Meisterschaft am 15. Mai 2011?

| 2 Kommentare

Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterfeier: bereits 13 Tage vor der geplanten Meisterfeier und zwei Tage nach dem Sieg gegen Nürnberg steht die Route für den Meisterzug des BVB.

Die Dortmunder Planungsverantwortlichen um Bürgermeister Sierau sind derzeit emsig mit der Planung des Meisterkorso beschäftigt. Dank der vorzeitigen Meisterschaft vierzehn Tage vor dem Saisonende bleibt ausreichend Zeit und Gelegenheit, auch beim Feiern Meisterliches an den Tag zu legen.

Die Route für den BVB-Triumphzug steht fest

Ursprünglich sollte der Meisterkorso am Sonntag, 15. Mai 2011 am Friedensplatz in Dortmund enden.Weil aber mehr als eine halbe Million Menschen in der Bierstadt erwartet werden, um den siebten Meistertitel der Vereinsgeschichte gebührend zu feiern, sind die Planungen geändert worden. Insbesondere Sicherheitsgründe waren ausschlaggebend, die Meisterfeier auf dem Platz vor den Westfalenhallen an der B1 steigen zu lassen.

Die Mannschaft der Borussia wird wie schon 2002 auf einem schwarz-gelben Truck vom Borsigplatz durch die Stadt fahren, um sich später auf der Bühne feiern zu lassen.  Die Fahrt soll vom Borsigplatz über die Weißenburger Straße, Schwanenwall, Ostwall und Ruhrallee zur B1 erfolgen und dort eine Extra-Runde drehen.

Und so sieht die Streckenführung am Meister-Sonntag aus (via):

Die schwarzgelbe Meistermeile auf einer größeren Karte anzeigen

Update 06.05.2011

Auf einer Pressekonferenz am 06.05.2011 um 14:09 Uhr hat die Stadt Dortmund weitere Informationen zur Meisterfeier am 15. Mai 2011 bekannt gegeben:

  • In der Westfalenhalle gibt es Samstag ein Public Viewing, die große Halle 1 und die kleinere Halle 3a haben dann Platz für 18.000 Fußball-Anhänger.
  • Die Meisterfeier steht unter dem Motto: „Die Schale ist wieder da!“
  • Am Sonntag, 15. Mai, wird offiziell von 9.09 bis 19.09 Uhr gefeiert.
  • Insgesamt erwarten die Behörden 150.000 Menschen in der Stadt.
  • Auf der B1 geht um 12.09 Uhr das Bühnenprogramm los. Diese steht westlich der Westfalenhalle,
  • TV-Reporter Hansi Küpper moderiert dort, Atze Schröder wird auftreten.
  • Außerdem sind dabei: Nena, BossHoss, H-Blockx, Hermes House Band, Atze Schröder, Krypetria – Michael Wendler wird nicht dabei sein (zumindest nicht auf der Bühne)
  • Der Autokorso startet um 12.09 am Borsigplatz und legt dann die fünf Kilometer bis zur B1 zurück.
  • Der Autokorso wird auf einer Leinwand übertragen. Der Autokorso wird ca. 16 Uhr die Bühne erreichen, dann springt die Mannschaft auf die Bretter.
    (alle Infos via)

Weitere Informationen zur Meisterfeier von Borussia Dortmund finden sich hier.

Quelle: http://www.derwesten.de

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.